Sie sind hier: Home > Regional >

Zollhündin Emilia findet 90 000 Schmuggelzigaretten

Potsdam  

Zollhündin Emilia findet 90 000 Schmuggelzigaretten

20.10.2021, 17:37 Uhr | dpa

Zollhündin Emilia findet 90 000 Schmuggelzigaretten. Zollhündin "Emilia"

Zollhündin "Emilia" sitzt auf einer Wiese. Foto: ---/Hauptzollamt Potsdam/dpa (Quelle: dpa)

Zollhündin Emilia hat in Neustadt-Dosse (Landkreis Ostprignitz-Ruppin) rund 90 000 Schmuggelzigaretten gefunden. Durch die Sicherstellung der illegalen Zigaretten sei ein Steuerschaden von fast 18 000 Euro verhindert worden, sagte ein Sprecher des Hauptzollamts Potsdam am Mittwoch. Beamte hatten zuvor einen Platz kontrolliert, der bekannt für illegalen Zigarettenhandel ist. Als ein auffälliger Radfahrer aus einem nahegelegenen Waldstück kam, ließen die Polizisten Zollhündin Emilia nach Zigaretten suchen. Das Tier entdeckte an unterschiedlichen Stellen zehn Pakete mit insgesamt 89 600 Schmuggelzigaretten. Die illegale Ware wurde sichergestellt. Wem die Zigaretten gehören, konnte zunächst nicht ermittelt werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: