Sie sind hier: Home > Regional >

Sturmböen sorgen in Vorpommern-Greifswald für Unfälle

Greifswald  

Sturmböen sorgen in Vorpommern-Greifswald für Unfälle

21.10.2021, 15:00 Uhr | dpa

Teils orkanartige Sturmböen haben laut der Polizei im Kreis Vorpommern-Greifswald Dutzende Unfälle ausgelöst. Der gesamte Landkreis Vorpommern-Greifswald sei vom Sturmtief betroffen, besonders der nördliche Teil, sagte eine Sprecherin des Landkreises am frühen Donnerstagnachmittag. Es habe bis dahin knapp 50 Feuerwehreinsätze gegeben. Die Einsatzkräfte mussten den Angaben zufolge vor allem umgestürzte Bäume beseitigten.

Bisher verletzte sich lediglich ein 17-jähriger Motorradfahrer leicht, hieß es von der Polizeiinspektion Anklam. Polizei, freiwillige Feuerwehr und Straßenmeistereien bemühten sich demnach, die Straßen schnellstmöglich wieder befahrbar zu machen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: