Sie sind hier: Home > Regional >

Feuerwehr rettet renitente Katze aus Trocknertrommel

Grevenbroich  

Feuerwehr rettet renitente Katze aus Trocknertrommel

21.10.2021, 15:09 Uhr | dpa

Eine Katze hat ihren Ruheplatz im Wäschetrockner eines Einfamilienhauses in Grevenbroich so aggressiv verteidigt, dass die Feuerwehr gerufen wurde. Die Bewohner hätten das ihnen unbekannte Tier im Keller entdeckt und sich wegen dessen heftiger Gegenwehr nicht anders zu helfen gewusst, teilte die Feuerwehr Grevenbroich am Donnerstag mit.

Doch die grau-beige getigerte Katze in der Trocknertrommel attackierte auch die durch Handschuhe und Einsatzkleidung geschützten Retter. Schließlich kippten die Feuerwehrleute den Trockner und ließen die Katze in eine blaue Tonne rutschen. Darin nahmen sie das Tier zur Wache mit und übergaben es dem Ordnungsamt. Am späten Nachmittag wurde die Katze dann von einem Tierarzt untersucht, nach Informationen der Feuerwehr identifiziert und an die Besitzer übergeben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: