Sie sind hier: Home > Regional >

Anita Schneider gewinnt Landratswahl im Kreis Gießen

Gießen  

Anita Schneider gewinnt Landratswahl im Kreis Gießen

24.10.2021, 01:21 Uhr | dpa

Anita Schneider (SPD) hat bei der Stichwahl um den Landratsposten im Kreis Gießen ihr Amt verteidigt. Die 60-Jährige setzte sich am Sonntag mit gut 66 Prozent der Stimmen gegen CDU-Herausforderer Peter Neidel (52) durch, der bis vor kurzem Bürgermeister in Gießen war. Für Schneider ist es die dritte Amtszeit. Die Wahlbeteiligung lag bei 37,3 Prozent.

Im ersten Wahlgang am 26. September hatte die Sozialdemokratin 42,3 Prozent der Stimmen geholt, Neidel kam auf 34,7 Prozent. Die dritte Kandidatin, Kerstin Gromes von den Grünen, schied aus. Im mittelhessischen Kreis Gießen leben rund 260 000 Menschen in 18 Städten und Gemeinden.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: