Sie sind hier: Home > Regional >

Mann in Kassel mit Waffe bedroht und ausgeraubt

Kassel  

Mann in Kassel mit Waffe bedroht und ausgeraubt

25.10.2021, 12:55 Uhr | dpa

Mann in Kassel mit Waffe bedroht und ausgeraubt. Polizei

Eine Polizistin steht vor einem Streifenwagen. Foto: David Inderlied/dpa/Illustration (Quelle: dpa)

 Drei Unbekannte haben einen 26-Jährigen mit einer Pistole bedroht und ausgeraubt. Der Mann war in Kassel alleine zu Fuß unterwegs, als er von drei Unbekannten angesprochen wurde, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Täter hätten dann eine Schusswaffe hervorgeholt und den Mann damit bedroht. Dieser gab ihnen sein Handy und Bargeld. Zu dem erbeuteten Gesamtwert gab die Polizei keine Auskunft. Die Täter flüchteten nach der Tat am Sonntagmorgen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise liefern können. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: