Sie sind hier: Home > Regional >

Aues Mittelfeldmann Gnjatic muss operiert werden

Aue-Bad Schlema  

Aues Mittelfeldmann Gnjatic muss operiert werden

26.10.2021, 17:12 Uhr | dpa

Aues Mittelfeldmann Gnjatic muss operiert werden. Ognjen Gnjatic

Ognjen Gnjatic in Aktion. Foto: Matthias Balk/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Ognjen Gnjatic vom Fußball-Zweitligisten FC Erzgebirge Aue muss operiert werden. Nach einer zunächst konservativ behandelten Verletzung am rechten Sprunggelenk und ersten Trainingseinheiten sei es bei dem 30-Jährigen erneut zu Beschwerden gekommen, teilte der Verein am Dienstag mit. Die daraufhin erfolgte Untersuchung habe ergeben, dass ein operativer Eingriff notwendig sei. Diesem werde sich Gnjatic am Freitag unterziehen. Wie lange Aue auf den Mittelfeldspieler verzichten muss, ist noch unklar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: