Sie sind hier: Home > Regional >

Buxtehuder SV verliert erneut in Oldenburg

Oldenburg  

Buxtehuder SV verliert erneut in Oldenburg

27.10.2021, 21:28 Uhr | dpa

Die Handballerinnen vom Buxtehuder SV kehren erneut ohne Sieg vom Gastspiel beim Bundesliga-Konkurrenten VfL Oldenburg zurück. Am Mittwochabend unterlag die Mannschaft von Trainer Dirk Leun mit 22:24 (10:14) und kassierte im siebten Duell mit dem VfL seit April 2015 die sechste Niederlage bei einem Remis. Beste Werferin bei den Gästen war Annika Lott mit zehn Toren.

Nach einer 7:6-Führung (14. Minute) war der BSV in Rückstand geraten. Der VfL kam zu sieben Treffern in Serie und zehrte nach der Pause von dem Vorsprung. In der Schlussphase kämpfte sich der BSV zwar auf 22:23 heran, zu mehr sollte es aber nicht reichen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: