Sie sind hier: Home > Regional >

Kleintransporter prallt auf Lkw: Frau schwer verletzt

Fulda  

Kleintransporter prallt auf Lkw: Frau schwer verletzt

28.10.2021, 06:53 Uhr | dpa

Kleintransporter prallt auf Lkw: Frau schwer verletzt. Unfall

Der Schriftzug "Unfall" leuchtet zwischen zwei Blaulichtern auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Bei einem Unfall auf der Autobahn 7 bei Homberg/Efze (Schwalm-Eder-Kreis) ist eine Frau schwer verletzt worden. Ein Kleintransporter fuhr am frühen Donnerstagmorgen auf einen Lastwagen auf, wie die Polizei in Fulda mitteilte. Die 18-jährige Beifahrerin des Kleintransporters wurde bei dem Aufprall eingeklemmt und erlitt schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen. Die Bergung der jungen Frau sei äußerst schwierig gewesen, hieß es. Der 19 Jahre alte Fahrer des Transporters erlitt einen Schock.

Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 50.000 Euro. Die A7 wurde während der Bergungsarbeiten in nördliche Fahrtrichtung für rund zweieinhalb Stunden voll gesperrt. Dabei entstand ein Stau von bis zu zehn Kilometern Länge.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: