Sie sind hier: Home > Regional >

Mit Auto ins Schaufenster gerast: Einbruch bei Juwelier

Grevenbroich  

Mit Auto ins Schaufenster gerast: Einbruch bei Juwelier

29.10.2021, 06:38 Uhr | dpa

Mit Auto ins Schaufenster gerast: Einbruch bei Juwelier. Blaulicht

Ein Blaulicht ist auf dem Dach eines Einsatzfahrzeuges der Polizei zu sehen. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Unbekannte sind in Grevenbroich (Rhein-Kreis Neuss) mit einem Auto in ein Juweliergeschäft gefahren und haben Schmuck aus dem Geschäft gestohlen. Sie seien in der Nacht auf Freitag mit dem Wagen rückwärts in die Glasscheibe gefahren, um sich Zugang zu verschaffen, sagte ein Sprecher der Polizei. Zeugen hätten einen lauten Knall bemerkt und die Beamten alarmiert. Die Täter waren vermummt und flüchteten mit der Beute "in noch unbekanntem Umfang", wie es in einer Polizeimitteilung am Freitag hieß.

Die Schadenshöhe sei noch unklar. Die Polizei fahndete unter anderem mit einem Hubschrauber zunächst vergeblich nach den Tätern und sicherte Spuren vor Ort.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: