Sie sind hier: Home > Regional >

BSV wollen ersten Sieg gegen Metzingen seit 2015

Buxtehude  

BSV wollen ersten Sieg gegen Metzingen seit 2015

29.10.2021, 08:13 Uhr | dpa

Die Bundesliga-Handballerinnen des Buxtehuder SV unternehmen den nächsten Versuch, eine seit mehr als sechs Jahren währende Negativserie zu beenden. Am Samstag (16.00 Uhr) geht es gegen die TuS Metzingen, gegen die der BSV zuletzt im Februar 2015 hatte gewinnen können. "Ich bin optimistisch, dass ein Erfolg machbar ist", sagte BSV-Trainer Dirk Leun am Freitag.

Um erfolgreich zu sein, müsse man die richtigen Lehren aus dem Oldenburg-Spiel ziehen, betonte der Coach. Sein Team hatte sich am Mittwoch beim 22:24 insgesamt 26 Fehlwürfe geleistet. "Das muss die Mannschaft natürlich ärgern", räumte Leun ein. Er meinte aber auch: "Kämpferisch hatten wir uns gar nichts vorzuwerfen. Auch die Abwehr stand gut, die Wechsel zwischen offensiver 5:1-Abwehr und der 6:0-Variante klappte gut. Darauf können und müssen wir aufbauen."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: