Sie sind hier: Home > Regional >

220 Feuerwehrleute löschen Industriebrand

Wenden  

220 Feuerwehrleute löschen Industriebrand

04.11.2021, 17:56 Uhr | dpa

220 Feuerwehrleute löschen Industriebrand. Feuerwehr

Ein Feuerwehrmann mit Helm und Maske. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Etwa 220 Feuerwehrleute haben am Donnerstag einen Industriebrand in Wenden im Sauerland gelöscht. Menschen seien nach ersten Erkenntnissen nicht zu Schaden gekommen, sagte eine Sprecherin des Kreises Olpe am Abend. Wegen der starken Rauchentwicklung wurde die Bevölkerung über Warn-Apps informiert. Auf dem nahe gelegenen Fluss Bigge wurden vorsorglich Ölsperren eingerichtet. Die Polizei in Dortmund hatte kurzzeitig geprüft, ob die Autobahn 4 in der Nähe des Brandorts wegen des Rauchs gesperrt werden sollte. Der Großbrand entstand in einem Unternehmen mit einem Abschleppdienst.

Die Feuerwehr erklärte, Messungen hätten eine Schadstoffbelastung unterhalb der Grenzwerte ergeben. Eventuell in Vorgärten gesichtete Rußpartikel könnten mit Kehrwerkzeug aufgenommen und in den Müll geworfen werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: