Sie sind hier: Home > Regional >

DB Regio betreibt weiter Linie zwischen Frankfurt und Kassel

Kassel  

DB Regio betreibt weiter Linie zwischen Frankfurt und Kassel

08.11.2021, 11:39 Uhr | dpa

Auf der Bahnlinie RE 30 zwischen Frankfurt und Kassel fahren auch künftig die Züge der DB Regio AG. Das Unternehmen setzte sich bei einer europaweiten Ausschreibung durch, wie der Nordhessische Verkehrsverbund (NVV) in Kassel und der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) am Montag mitteilten.

Mit dem Fahrplanwechsel am 15. Dezember 2024 sollen demnach auf der Strecke 17 neue Züge eingesetzt werden, die jeweils bis zu 960 Reisende aufnehmen können und damit über rund 15 Prozent mehr Kapazität verfügen. Der Vertrag mit der DB Regio wurde über 14 Jahre geschlossen. Der Fahrplan bleibt den Angaben zufolge gleich.

"Der Main-Weser-Express zwischen Frankfurt und Kassel ist die Pulsader zwischen Rhein-Main-Gebiet und Nordhessen", sagte RMV-Geschäftsführer Knut Ringat.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: