Sie sind hier: Home > Regional >

Trübes Wetter zum Wochenbeginn

Offenbach am Main  

Trübes Wetter zum Wochenbeginn

14.11.2021, 14:51 Uhr | dpa

Trübes Wetter zum Wochenbeginn. Windräder im Nebel

Windräder ragen am Abend bei Pfazfeld im Hunsrück aus dem Bodennebel. Foto: Thomas Frey/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

In Rheinland-Pfalz und im Saarland beginnt die Woche mit einem trüben Mix aus Wolken, Nebel und gelegentlichem Regen. Am Montag werde das Wetter meist bedeckt oder neblig-trüb, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mit. Allenfalls soll es örtlich zu kurzen Auflockerungen kommen. Es bleibt weitgehend trocken bei Höchstwerten zwischen 6 bis 11 Grad.

In der Nacht zum Dienstag ist es bedeckt, vor allem im Bergland kann sich Nebel bilden. Die Temperaturen fallen auf 5 bis 2 Grad.

Auch am Dienstag bleibt es wolkig und teils neblig-trüb. Abgesehen von örtlichem Nieselregen soll es überwiegend niederschlagsfrei bleiben. Die Höchstwerte liegen zwischen 5 bis 8 Grad.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: