Sie sind hier: Home > Regional >

Geldautomat gesprengt: Unbekannte fliehen in Kleinwagen

Emmerich am Rhein  

Geldautomat gesprengt: Unbekannte fliehen in Kleinwagen

15.11.2021, 13:41 Uhr | dpa

Geldautomat gesprengt: Unbekannte fliehen in Kleinwagen. Polizei Blaulicht

Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Unbekannte haben am frühen Montagmorgen gegen 3.30 Uhr einen Geldautomaten in Emmerich gesprengt. Zeugen, die durch einen Knall aufmerksam wurden, hätten zwei Menschen in einem weißen Kleinwagen mit niederländischem Kennzeichen vom Tatort fliehen gesehen, berichtete die Polizei. Nach ersten Ermittlungen seien die Verdächtigen in Richtung Autobahn weggefahren. Zur Höhe der Beute gab es zunächst keine Angaben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: