Sie sind hier: Home > Regional >

Raser heizt mit 188 Stundenkilometern über Bundesstraße

Gadebusch  

Raser heizt mit 188 Stundenkilometern über Bundesstraße

17.11.2021, 09:17 Uhr | dpa

Raser heizt mit 188 Stundenkilometern über Bundesstraße. Blaulicht

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Mit einer Geschwindigkeit von 188 Stundenkilometern statt der erlaubten 70 ist ein Autofahrer aus Schleswig-Holstein über die Bundesstraße 208 bei Gadebusch in Nordwestmecklenburg gerast. Die Polizei zog den 66-Jährigen am Dienstag aus dem Verkehr, wie eine Sprecherin am Mittwoch sagte. Die Besatzung eines Videowagens der Polizei hatte den Raser ertappt. Die Technik liefere einen eindeutigen Beweis, hieß es. Der Mann müsse nach den neuen Bußgeldregelungen mit drei Monaten Fahrverbot, etwa 700 Euro Bußgeld und zwei Punkten in der Verkehrssünderdatei in Flensburg rechnen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: