Sie sind hier: Home > Regional >

Technischer Defekt sorgt für starken Rauch in Schwimmbad

Bruchsal  

Technischer Defekt sorgt für starken Rauch in Schwimmbad

17.11.2021, 09:31 Uhr | dpa

Technischer Defekt sorgt für starken Rauch in Schwimmbad. Feuerwehr

Ein Feuerwehrfahrzeug steht auf dem Hof eines Feuerwehrgerätehauses. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Wegen eines technischen Defekts ist ein Frei- und Hallenbad in Bruchsal (Landkreis Karlsruhe) komplett verraucht worden. Vermutlich am Mittwochmorgen sei ein plastikummantelter Kompressor oder ein anderes elektrisches Bauteil infolge eines Defekts in Brand geraten, teilte die Polizei mit.

55 Kräfte der Feuerwehr waren den Angaben zufolge im Einsatz. Der Rauch sei durch das gesamte Hallenbad gezogen. Verletzt wurde dabei aber niemand, wie eine Polizeisprecherin mitteilte. Im Anschluss an den Einsatz sei das Kellergeschoss mit einem Drucklüfter vom Rauch befreit worden. Die Höhe des entstandenen Schadens konnte zunächst nicht beziffert werden, wie es hieß.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: