Sie sind hier: Home > Regional >

12-Jähriger unter Auto eingeklemmt: Leicht verletzt

Hanau  

12-Jähriger unter Auto eingeklemmt: Leicht verletzt

29.11.2021, 11:29 Uhr | dpa

12-Jähriger unter Auto eingeklemmt: Leicht verletzt. Polizei

Ein Absperrband der Polizei. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Hanau (dpa/lhe) – Bei einem Unfall in Hanau ist ein zwölfjähriges Schulkind mit seinem Fahrrad unter einem Auto eingeklemmt worden. Der Junge wurde am Montagmorgen mit leichten Schürfwunden und einer Platzwunde am Kopf in ein Krankenhaus gebracht, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte. Der Zwölfjährige sei mit seinem Fahrrad auf Glatteis geraten und deswegen vor ein Auto gestürzt.

Die 50 Jahre alte Fahrerin stand zu diesem Zeitpunkt an der Kreuzung und sah nach jetzigem Erkenntnisstand nicht, dass der Junge vor ihrem Auto lag. Beim Anfahren überrollte das Auto den Zwölfjährigen, und er wurde darunter eingeklemmt.

Die Feuerwehr musste das Fahrzeug seitlich mit einem Spreizer anheben, um den Jungen zu befreien. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Fahrerin des Autos und weitere Augenzeugen wurden durch den Rettungsdienst betreut. Der Unfallort war für etwa eine Stunde voll gesperrt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: