Sie sind hier: Home > Regional >

Kreisläuferin Finja Harms bleibt Handball-Luchsen treu

Buchholz in der Nordheide  

Kreisläuferin Finja Harms bleibt Handball-Luchsen treu

30.11.2021, 12:36 Uhr | dpa

Kreisläuferin Finja Harms bleibt Handball-Luchsen treu. Handball

Ein Handballspieler hält den Spielball in den Händen. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Finja Harms hat ihren Vertrag beim Bundesligisten Handball-Luchse Buchholz 08-Rosengarten um zwei Jahre verlängert. Das gab der Club am Dienstag bekannt. Geschäftsführer Sven Dubau sagte über den Verbleib der 21-jährigen Kreisläuferin: "Mit Finja haben wir genau die Spielerin, die zu uns passt. Sie ist sehr ehrgeizig und zielorientiert." Trainer Dubravko Prelcec sieht ein großes Entwicklungspotenzial bei der Spielerin: "Finja hat noch einige Probleme in der Abwehrarbeit, im Angriff ist sie jedoch jetzt schon eine starke Persönlichkeit", meinte er.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: