Sie sind hier: Home > Regional >

Feuer zerstört historisches Fachwerkhaus in Bad Essen

Bad Essen  

Feuer zerstört historisches Fachwerkhaus in Bad Essen

05.12.2021, 13:07 Uhr | dpa

Feuer zerstört historisches Fachwerkhaus in Bad Essen. Fachwerkhaus in Bad Essen in Flammen

Ein historisches Fachwerkhaus steht in Bad Essen im Landkreis Osnabrück in Flammen. Foto: -/Nord-West-Media TV/dpa (Quelle: dpa)

Ein Feuer hat ein historisches Fachwerkhaus im Landkreis Osnabrück zerstört. Drei Hausbewohner wurden bei dem Brand am Sonntag in Bad Essen durch Rauchgase verletzt, teilte die Polizei mit. Ein 64-Jähriger erlitt schwere Verletzungen, zwei 41 und 72 Jahre alte Männer wurden leicht verletzt.

Zunächst waren drei Autos in einer Remise am Gebäude in Brand geraten. Die Flammen griffen auf das Fachwerkhaus über, der Dachstuhl brannte komplett nieder. Durch das Löschwasser wurden auch die Decken im Erdgeschoss heruntergedrückt, das Haus ist einsturzgefährdet. Der umliegende Bereich wurde daher abgesperrt.

Ein zweites Gebäude, das an die Remise angrenzte, wurde ebenfalls beschädigt. Warum die Fahrzeuge in Brand gerieten, war zunächst unklar. Nach Polizeiangaben liegt die Schadenshöhe im sechsstelligen Bereich. Die Polizei beschlagnahmte den Brandort und nahm die Ermittlungen zur Brandursache auf. Die Bewohner kamen zunächst in einem Hotel unter.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: