Sie sind hier: Home > Regional >

Erhöhtes Kurzarbeitergeld: MV-SPD ist zuversichtlich

Schwerin  

Erhöhtes Kurzarbeitergeld: MV-SPD ist zuversichtlich

06.12.2021, 17:12 Uhr | dpa

Erhöhtes Kurzarbeitergeld: MV-SPD ist zuversichtlich. SPD-Landtagsfraktion

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig und Fraktionsvorsitzender Julian Barlen (beide SPD). Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Der SPD-Fraktionsvorsitzende im Schweriner Landtag ist zuversichtlich, dass die erhöhte Auszahlung des Kurzarbeitergeldes über den Jahreswechsel hinaus verlängert wird. "In Mecklenburg-Vorpommern benötigen wir das Kurzarbeitergeld in besonderem Maße vor allem im Gastgewerbe", sagte Julian Barlen am Montag in Schwerin. Auch im Tourismus und in der Veranstaltungsbranche sei das Instrument essenziell. Der SPD-Politiker wies jedoch darauf hin, dass es bis zu den für eine Verlängerung nötigen Entscheidungen auf Bundesebene Geduld und Besonnenheit brauche, um Menschen nicht unnötig zu verunsichern.

Der Landesverband des Hotel- und Gaststättenverbandes Dehoga im Nordosten hatte zuvor bereits auf die Notwendigkeit einer Verlängerung hingewiesen. Ansonsten drohe eine Abwanderung von Beschäftigten in andere Branchen.

Der Bund hatte Ende November den erleichterten Zugang zum Kurzarbeitergeld für die Unternehmen zwar bis Ende März 2022 verlängert, doch laut dem Dehoga-Bundesverband gelte dies nur für den Standard-Satz. Dieser liegt laut der Bundesagentur für Arbeit bei Kinderlosen in Höhe von 60 Prozent des letzten Netto-Entgeltes. Aktuell werden die Beträge nach vier Monaten auf 70 Prozent und nach sieben Monaten auf 80 Prozent angehoben. Bei Beschäftigten mit Kindern liegen die Sätze um je 7 Prozent höher. Diese Regelung ist laut Dehoga nach wie vor bis Ende Dezember befristet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: