• Home
  • Regional
  • Niedersachsen stellt Feuerwehr fĂŒr WaldbrĂ€nde neu auf


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextSchocknachricht fĂŒr DFB-GegnerSymbolbild fĂŒr einen TextNeue Erkenntnisse ĂŒber US-SchĂŒtzenSymbolbild fĂŒr einen TextTennis: Das ist Marias Halbfinal-GegnerinSymbolbild fĂŒr einen TextTrump erwĂ€gt wohl BlitzkandidaturSymbolbild fĂŒr einen TextBahn: Brandbrief von MitarbeiternSymbolbild fĂŒr einen TextSportmoderatorin stirbt mit 47 JahrenSymbolbild fĂŒr einen TextSpanische Königin hat CoronaSymbolbild fĂŒr einen TextRubel verliert deutlich an WertSymbolbild fĂŒr einen TextWilliams' Witwe enthĂŒllt DetailsSymbolbild fĂŒr einen TextHerzogin Kate verzaubert WimbledonSymbolbild fĂŒr einen TextFrau uriniert neben Gleis: Hand gebrochenSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserFC Bayern vor nĂ€chstem Transfer-HammerSymbolbild fĂŒr einen TextSpielen Sie das Spiel der Könige

Niedersachsen stellt Feuerwehr fĂŒr WaldbrĂ€nde neu auf

Von dpa
05.03.2022Lesedauer: 2 Min.
Ein Tanklöschfahrzeug sprĂŒht Wasser auf einem ÜbungsgelĂ€nde
Ein Tanklöschfahrzeug sprĂŒht Wasser auf einem MilitĂ€r-ÜbungsgelĂ€nde. (Quelle: Lino Mirgeler/dpa/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Eine neue Feuerwehreinheit soll Niedersachsen kĂŒnftig besser vor WaldbrĂ€nden schĂŒtzen. Auch die Kreisfeuerwehren sollen nach einer neuen Strategie bei der BekĂ€mpfung kĂŒnftiger GroßbrĂ€nde mit einbezogen werden. Das Land Niedersachsen schafft deshalb neues GerĂ€t fĂŒr die Feuerwehr an. Dazu gehören auch Speziallöschfahrzeuge, von denen erste Wagen inzwischen ausgeliefert wurden.

Mit der sogenannten Landeseinheit zur VegetationsbrandbekĂ€mpfung (GFFF-V-Einheit) soll es kĂŒnftig eine Spezialeinheit der Feuerwehr geben, die WaldbrĂ€nde und Ă€hnliche BrĂ€nde bekĂ€mpft. Die Einheit soll die Schlagkraft der Feuerwehr in Niedersachsen verstĂ€rken.

Zudem soll sie auf ĂŒberregionaler und internationaler Ebene aktiv sein. DarĂŒber hinaus sollen auch Kreisfeuerwehren mit neuem Material ausgestattet werden, um kĂŒnftig besser auf WaldbrĂ€nde reagieren zu können. Das Land Niedersachsen will das bis 2024 mit zehn Millionen Euro fördern. Neben speziellen Tanklöschfahrzeugen sollen auch andere GerĂ€tschaften gefördert werden.

Im Zusammenhang mit dem neuen Material gibt es auch ein Testprogramm fĂŒr die Feuerwehren, das unter anderem auch auf dem GelĂ€nde der Bundeswehr in Celle stattfindet. Dabei geht es vor allem um die Erprobung neuer Tanklöschfahrzeuge. Eines davon vom Typ CCFM 3000 wurde kĂŒrzlich in Bad Lauterberg (Landkreis Göttingen) ĂŒbergeben. Es soll kĂŒnftig von der neuen Landeseinheit genutzt werden. Das Fahrzeug verfĂŒgt unter anderem ĂŒber eine WĂ€rmebildkamera sowie spezielle WasserdĂŒsen, die die Insassen vor ĂŒberspringenden Flammen schĂŒtzen sollen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Spektakel auf Court Nr.1 – Maria steht im Halbfinale
Tatjana Maria: Die OberschwÀbin steht im Halbfinale von Wimbledon.


Bereits seit einem Jahr wird ein Àhnliches Fahrzeug vom Typ TLF 3000 von den Kreisfeuerwehren im Bundesland erprobt. Seit MÀrz 2021 war es bereits im Heidekreis, den Landkreisen Göttingen und Goslar sowie aktuell im Kreis Diepholz bei der Feuerwehr Barnstorf im Einsatz.

"Es ist hoch gelĂ€ndegĂ€ngig. Es hat sich sehr bewĂ€hrt", sagte der Gemeindebrandmeister der Samtgemeinde Barnstorf, Guido Schruth, am Samstag ĂŒber das Tanklöschfahrzeug. Viele Feuerwehrfahrzeuge seien hauptsĂ€chlich fĂŒr den Einsatz auf Straßen geeignet, dieses könne auch gut durch tiefe PfĂŒtzen, auf Sand oder Waldwegen fahren. Moor- oder WaldbrĂ€nde könnten so besser bekĂ€mpft werden. "Wenn die nĂ€chste Ersatzbeschaffung ansteht, muss entschieden werden, ob so ein Fahrzeug angeschafft wird." Mitte MĂ€rz wird die Feuerwehr Barnstorf das Tanklöschfahrzeug zurĂŒck nach Celle geben.

In den vergangenen Jahren gab es unter anderem in LĂŒbtheen in Mecklenburg-Vorpommern sowie in der Lieberoser Heide in Brandenburg grĂ¶ĂŸere WaldbrĂ€nde. In Niedersaschen brannte zudem im Jahr 2018 das Moor in Meppen wochenlang. "Der Klimawandel lĂ€sst unsere WĂ€lder austrocknen, die Waldbrandgefahr steigt von Jahr zu Jahr", begrĂŒndete Innenminister Boris Pistorius (SPD) die neue Ausstattung fĂŒr die Feuerwehr vor einem Jahr.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Von Roxana Frey
BrandCelleFeuerwehrGroßbrandMilitĂ€rWaldbrand

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website