• Home
  • Regional
  • Hohe Waldbrandgefahr am Wochenende im Osten Niedersachsens


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r ein VideoG7 in Elmau: Warum schon wieder Bayern?Symbolbild f├╝r einen TextFC Bayern gibt Man├ęs Nummer bekanntSymbolbild f├╝r einen TextRussland droht ZahlungsausfallSymbolbild f├╝r einen TextPutin holt ├╝bergewichtigen GeneralSymbolbild f├╝r einen TextTrib├╝ne bei Stierkampf st├╝rzt ein ÔÇô ToteSymbolbild f├╝r einen TextTV-Star wird zweimal wiederbelebtSymbolbild f├╝r einen Text"Arrogante Vollidioten": BVB-Boss sauerSymbolbild f├╝r einen TextGer├╝chte um Neymar werden konkreterSymbolbild f├╝r einen TextGercke ├╝berrascht mit Mama-Tochter-FotoSymbolbild f├╝r einen TextStaatschefs witzeln ├╝ber PutinSymbolbild f├╝r einen TextRekord-Kirchenaustritte wegen MissbrauchSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin bei Flirt im TV erwischtSymbolbild f├╝r einen TextJetzt testen: Was f├╝r ein Herrscher sind Sie?

Hohe Waldbrandgefahr am Wochenende im Osten Niedersachsens

Von dpa
12.03.2022Lesedauer: 1 Min.
Waldbrand
Feuer lodern bei einem Waldbrand. (Quelle: Jan Woitas/zb/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das trockene Fr├╝hlingswetter l├Ąsst die Gefahr f├╝r Waldbr├Ąnde vor allem in der ├Âstlichen Landesh├Ąlfte Niedersachsens steigen. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD), gilt an diesem Samstag und Sonntag etwa im Bereich der L├╝neburger Heide und der G├Âhrde die zweith├Âchste Warnstufe 4 der insgesamt 5 Waldbrandgefahrenstufen. Auch der S├╝dosten des Landes ist betroffen. F├╝r das ├╝brige Niedersachsen und in Bremen wird die Stufe 3 gemeldet. Erst mit Beginn der neuen Woche wird eine Entspannung erwartet.

Die Waldbrandzentrale in L├╝neburg ist bereits ab der Gefahrenstufe 3 wieder mit speziell geschulten Forstwirten besetzt. ├ťberwacht werden 440.000 Hektar Wald im besonders gef├Ąhrdeten nord-├Âstlichen Niedersachsen. Im Wald herrscht derzeit Rauchverbot, es darf kein offenes Feuer gemacht werden. Autos sollten nicht ├╝ber trockener Vegetation und nur so abgestellt werden, dass Rettungswege frei bleiben.

Die Nieders├Ąchsischen Landesforsten hatten angesichts des trockenen Wetters bereits vor Tagen auf die Waldbrandgefahr hingewiesen und an das Gefahrenbewusstsein von Waldbesuchern appelliert. Demnach trockne die niedrige Luftfeuchtigkeit und der leichte Wind, das im Wald am Boden liegende Reisig stark aus.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
L├╝neburgWaldbrand

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website