• Home
  • Regional
  • Gera bekommt Kirche auf Rädern: Heiliges Mini-Haus


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextStaatsanwalt ermittelt gegen SchlesingerSymbolbild für einen TextHetze: SPD-Politiker zieht sich zurückSymbolbild für einen TextGasspeicher füllen sich schnellerSymbolbild für einen TextSo berechnen Sie die Grundsteuer neuSymbolbild für einen TextCorona-Wirbel bei Dressur-WMSymbolbild für einen TextKönigin Letizia zeigt BeinSymbolbild für einen TextSonya Kraus zeigt sich im BikiniSymbolbild für einen TextNationalspieler verlängert VertragSymbolbild für einen TextDschungelcamp-Star ist vergebenSymbolbild für einen TextTelekom verschenkt Streaming-JahresaboSymbolbild für einen TextJunge verschwindet mit 9-Euro-TicketSymbolbild für einen Watson TeaserHeftiger Promi-Zoff in RTL-Show

Gera bekommt Kirche auf Rädern: Heiliges Mini-Haus

Von dpa
29.03.2022Lesedauer: 1 Min.
Gera bekommt Kirche auf Rädern
Die Holz-Stoff-Konstruktion erinnert nach Angaben der Evangelischen Kirche an das Zelt-Heiligtum des Volkes Israel. (Quelle: Uwe Kirst/Evangelische Kirche in Mitteldeutschland/dpa/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Gera sollen ab Sonntag Gottesdienste und Andachten auf Parkplätzen, Märkten und Streuobstwiesen gehalten werden. Mit einer mobilen Kirche wolle man in Zukunft an eher ungewöhnlichen sowie an Orten agieren, die nicht über eine eigene Kirche verfügen, teilte die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) am Dienstag mit. Am Sonntag (14.00 Uhr) soll die Kapelle aus Holz und Stoff auf einem Anhänger auf einem Geraer Sportplatz eingeweiht werden. Weitere mobile Gottesdienste in der Region sind laut EKM bereits geplant.

Die mobile Kirche des Kirchenkreises Gera kann laut EKM von zwei Personen innerhalb einer Stunde in mehreren Varianten aufgebaut werden und bietet Platz für bis zu 30 Personen. Das Mobiliar sowie die gesamte Konstruktion kann zerlegt und in der Unterkonstruktion auf einem Auto-Anhänger verstaut werden.

Die Kirche auf Rädern wurde von Studierenden der TU Dresden entworfen, geplant und gebaut. Nicht hinter Kirchenmauern auf das Kommen von Menschen zu warten, sei eine Motivation des Kirchenkreises gewesen, sich für das Projekt zu engagieren, sagte Pfarrer Michael Schlegel in Gera-Lusan. Deutschlandweit sind bereits mehrere mobile Kirchen im Einsatz.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Ex-RBB-Chefin wegen Untreue
Gera

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website