• Home
  • Regional
  • Bombendrohung an Celler Schule: Unterricht fällt aus


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRegierung senkt Mehrwertsteuer auf GasSymbolbild für einen TextPutin-Kritiker stürzt in den TodSymbolbild für einen TextWetterdienst warnt vor ÜberflutungenSymbolbild für einen TextIkea-Filiale bietet keine Pommes mehr anSymbolbild für einen TextSicherheitslücken: Neues iPhone-UpdateSymbolbild für einen TextGladbach dementiert Eberl-GerüchtSymbolbild für einen TextFrau bei Spaziergang von Pferd getötetSymbolbild für ein VideoWaldbrand: Armanis Luxusvilla evakuiertSymbolbild für einen TextHollywood-Paar lässt sich scheidenSymbolbild für einen TextFauxpas vor Helene-Fischer-KonzertSymbolbild für einen TextToter unter Tischtennisplatte entdecktSymbolbild für einen Watson TeaserDiscounter planen große Kassen-ÄnderungSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Bombendrohung an Celler Schule: Unterricht fällt aus

Von dpa
16.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Polizei
An der Tür von einem Streifenwagen steht der Schriftzug "Polizei". (Quelle: David Inderlied/dpa/Illustration/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nach einer Bombendrohung an einem Gymnasium in Celle ist dort am Montag der Unterricht abgesagt worden. Ein Spreng- oder Brandsatz wurde bei einer Durchsuchung des Schulgebäudes und des umliegenden Geländes nicht gefunden, wie die Polizei mitteilte. Die Beamten rückten für die Suche auch mit einem Sprengstoffspürhund an. Mehrere hundert Schülerinnen und Schüler mussten zu Hause bleiben. Zunächst hatte die "Cellesche Zeitung" berichtet.

Von wem die Drohung ausging, ist bislang nicht bekannt. Ein Unbekannter hatte in einer Mail an Schüler und Lehrkräfte am Sonntagabend geschrieben, Bomben an mehreren Orten in der Schule anzubringen. Ein Schüler, der als Absender die Drohmail aus Wut über die Schule geschrieben haben sollte, wurde nach ersten Ermittlungen als Verfasser ausgeschlossen. Der oder die Täter hatten für die Drohung offenbar eine falsche E-Mail-Adresse verwendet, sagte ein Polizeisprecher.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
"Mancher Promi kann sich Sylt gar nicht leisten"
Von Markus Krause
BombendrohungCellePolizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website