• Home
  • Regional
  • BSV ist Platz drei nach Sieg kaum noch zu nehmen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFrankfurt verliert Topstar vor SupercupSymbolbild für einen Text"Dittsche" hält Trauerrede für Uwe SeelerSymbolbild für einen TextEisbär attackiert TouristinSymbolbild für einen TextRB Leipzig holt wieder Salzburg-StarSymbolbild für einen TextBittere Diagnose nach WeltrekordSymbolbild für einen TextUrteil: Kennzeichenscanner sind illegalSymbolbild für ein VideoTreibstofflager brennt: Zwei ExplosionenSymbolbild für einen TextPietro Lombardi hat abgenommenSymbolbild für einen TextSpree fließt rückwärtsSymbolbild für einen TextBeliebte iPhone-Funktion kehrt zurückSymbolbild für einen TextWarnung vor Rammstein-KonzertSymbolbild für einen Watson TeaserSerien-Star klagt über Sex-SzenenSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

BSV ist Platz drei nach Sieg kaum noch zu nehmen

Von dpa
21.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Handball
Spielbälle liegen im Netz eines Handball-Tors. (Quelle: Uwe Anspach/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Den Handball-Frauen vom Buxtehuder SV fehlt nur noch ein Punkt, um die Bundesliga-Saison auf dem dritten Rang zu beenden. Am Samstag feierte die Mannschaft von Trainer Dirk Leun einen 32:30 (21:14)-Erfolg bei der Sport-Union Neckarsulm und kann sich am kommenden Dienstag im Nachholspiel gegen Verfolger Thüringer HC sogar eine Niederlage erlauben. Der THC sicherte sich das "Endspiel" um den dritten Rang dank eines 38:27 gegen Borussia Dortmund und wahrte damit den Rückstand von zwei Punkten auf den BSV, der allerdings die deutlich bessere Tordifferenz aufweist.

Bereits nach sechs Minuten hatte der BSV mit 6:1 geführt und konnte die Gastgeberinnen danach auf Distanz halten. 13 Minuten vor Schluss aber war der Vorsprung fast verbraucht. Neckarsulm kam auf 25:26 heran, doch der BSV behielt die Nerven und schaffte es, bis zum Schluss in Führung zu bleiben. Großen Anteil daran hatte Torhüterin Katharina Filter, die in den letzten Minuten einige Würfe abwehren konnte.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Besitzer schmeißen lebendigen Wellensittich in den Müll
BVB

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website