• Home
  • Regional
  • Bandendiebstahl und Hehlerei: Razzien in mehreren Städten


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextDAZN-Ärger bei Bayern-SpielSymbolbild für einen TextSchüsse vor dem US-KapitolSymbolbild für ein VideoHier kommen Gewitter und PlatzregenSymbolbild für einen TextWalross Freya wurde eingeschläfertSymbolbild für einen TextTaschendiebe bestehlen ZivilfahnderSymbolbild für einen TextSchwere Explosion in Armenien – ein ToterPL live: Chelsea führt im London-DerbySymbolbild für einen TextAktivisten betonieren Golflöcher zuSymbolbild für einen TextBeatrice Egli überrascht im "Fernsehgarten"Symbolbild für einen TextTödlichen Unfall verursacht: 2,8 PromilleSymbolbild für einen TextBei Hitze im Auto gelassen: Hund stirbtSymbolbild für einen Watson TeaserHelene Fischer erntet heftige Fan-KritikSymbolbild für einen TextJetzt testen: Was für ein Herrscher sind Sie?

Bandendiebstahl und Hehlerei: Razzien in mehreren Städten

Von dpa
24.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Polizeiwagen
Auf der Motorhaube eines Streifenwagens steht der Schriftzug "Polizei". (Quelle: David Inderlied/dpa/Illustration/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wegen des Verdachts des Bandendiebstahls von Waren im Wert von mehr als 600.000 Euro haben Bundes- und Landespolizei acht Wohnungen und drei Gewerbeobjekte im Raum Aachen, in Essen und in Bremen durchsucht.

Die Maßnahmen vom Montag richteten sich gegen neun deutsche, libanesische und türkische Verdächtige, teilten die Bundespolizei Kleve und die Staatsanwaltschaft Krefeld am Dienstag mit.

Auslöser für wochenlange Ermittlungen sei der Aufbruch von Eisenbahncontainern am Bahnhof Kaldenkirchen in Nettetal (Kreis Viersen) in der Nacht vom 15. auf den 16. April 2022 gewesen, bei dem 1477 hochwertige Staubsauger erbeutet worden waren. Sie wurden später im Internet zum Verkauf angeboten. Wegen der notwendigen Logistik bei der Tat gingen die Ermittler von einer gut organisierten Tätergruppe aus.

Bei den Durchsuchungen seien sieben Staubsauger, die zum Diebesgut gehörten, sowie Mobilfunktelefone und Datenträger sichergestellt worden. Zudem wurden 16.000 Euro Bargeld und eine hochwertige Armbanduhr gefunden. Die Auswertung der sichergestellten Beweismittel und die Ermittlungen dauerten an, hieß es.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Bei Hitze im Auto gelassen: Ein Hund stirbt, weiterer in schlechtem Zustand
AachenKleveKrefeldOstfrieslandPolizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website