• Home
  • Regional
  • Über 120 Autos bei "Paul Pietsch Classic"-Rallye


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextKlima-Protest in Hamburg eskaliertSymbolbild für einen TextGasspeicher: Erstes Ziel erreichtSymbolbild für einen TextSchüsse an Klagemauer – VerletzteSymbolbild für einen TextRBB-Affäre: Neue FragenSymbolbild für einen TextBarça verpatzt AuftaktSymbolbild für einen TextStartrainer kündigt Karriereende anSymbolbild für einen TextFrüherer Deutsche-Bank-Chef ist totSymbolbild für einen TextMerz kritisiert ARD und ZDFSymbolbild für einen TextModeratorin liebt "Bachelorette"-SiegerSymbolbild für einen TextAngelina Jolie weint fast wegen TochterSymbolbild für einen TextWaldbrand in Hessen – Sechs VerletzteSymbolbild für einen Watson TeaserGriechenland: Einschränkung für ReisendeSymbolbild für einen TextÜberbein behandeln

Über 120 Autos bei "Paul Pietsch Classic"-Rallye

Von dpa
27.05.2022Lesedauer: 1 Min.
"Paul Pietsch Classic"
Teilnehmer der "Paul Pietsch Classic" Oldtimerrallye im Schwarzwald fahren eine Straße entlang. (Quelle: Philipp von Ditfurth/dpa/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Highlight für Klassik-Auto-Fans: Über 120 Old- und Youngtimer nehmen an der "Paul Pietsch Classic"-Rallye durch den Schwarzwald teil, die am Freitag in Offenburg startete. Der älteste Wagen stammt aus dem Baujahr 1934: Es ist der offene britische Sportwagen MG Magnette NA Open Tourer. Die zweitägige Rallye führt rund 500 Kilometer durch den Süd- und Nordschwarzwald und endet am Samstag wieder in Offenburg.

Bei der Klassikerrallye geht es nicht um Höchstgeschwindigkeiten. Die Fahrerteams sollen knifflige Anforderungen auf einzelnen Streckenabschnitten meistern und nebenbei die Landschaft genießen können. Dem Sieger winkt ein Lorbeerkranz, außerdem gibt es Sachpreise.

Die neunte "Paul Pietsch Classic"-Rallye findet nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause statt. Mit der Rallye für Autos bis zum Baujahr 2002 erinnert die Motor Presse Stuttgart an ihren Gründerverleger - den aus dem Schwarzwald stammenden Rennfahrer Paul Pietsch (1911- 2012). Die Motor Presse Stuttgart veranstaltet seit 1998 hochkarätige Classic-Rallyes. Der Grundstein wurde mit der Silvretta Classic Rallye Montafon gelegt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
RBB-Affäre: Fragen wegen Vorbesprechungen
OffenburgSchwarzwald

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website