Sie sind hier: Home > Regional >

Mehrere Bauern-Demos vor Supermarkt-Zentrallagern

Ingolstadt  

Mehrere Bauern-Demos vor Supermarkt-Zentrallagern

03.02.2020, 08:57 Uhr | dpa

Mehrere Bauern-Demos vor Supermarkt-Zentrallagern. Bauern demonstrieren mit ihren Traktoren in der Innenstadt

Bauern demonstrieren mit ihren Traktoren in der Innenstadt. Foto: David Young/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

In der Nacht zum Montag kam es in mehreren Orten Bayerns zu spontanen Demonstrationen von Landwirten. Wie ein Sprecher der Polizei mitteilte, haben sich in Eching, in Landsberg am Lech, in Gaimersheim und in Straubing insgesamt etwa 220 Traktoren vor den Zentrallagern einer Supermarktkette postiert, um die Zufahrtswege für rein- und rausfahrende Lastwagen zu versperren. Die Proteste verliefen ruhig und wurden gegen zwei Uhr morgens von der Polizei aufgelöst.

Seit Monaten protestieren deutsche Bauern, um unter anderem auf ihre schwierige wirtschaftliche Lage aufmerksam zu machen. Dafür machen sie auch große Supermärkte verantwortlich.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal