Sie sind hier: Home > Regional >

ERC Ingolstadt holt jungen Eishockey-Verteidiger Hüttl

Ingolstadt  

ERC Ingolstadt holt jungen Eishockey-Verteidiger Hüttl

25.05.2021, 13:46 Uhr | dpa

ERC Ingolstadt holt jungen Eishockey-Verteidiger Hüttl. Leon Hüttl im Einsatz

Deutschlands Johannes Huß (l) und Leon Hüttl in Aktion gegen Sven Leuenberger aus der Schweiz. Foto: Gian Ehrenzeller/KEYSTONE/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Der ERC Ingolstadt aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) hat Verteidiger Leon Hüttl von den zweitklassigen Frankfurter Löwen verpflichtet. Der gebürtige Bad Tölzer durchlief die Nachwuchsteams bei seinem Heimatclub und gab für Tölz im Alter von 17 Jahren auch sein Debüt in der DEL 2. Der mittlerweile 20-Jährige bestritt insgesamt 159 Partien in dieser Klasse. "Leon hat in Frankfurt drei Jahre lang viel Erfahrung gesammelt. Er hatte bei den Löwen eine wichtige Rolle als Top-Vier-Verteidiger inne. Nun möchte er bei uns den nächsten Schritt machen", erklärte am Dienstag ERC-Sportdirektor Larry Mitchell.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: