Sie sind hier: Home > Regional >

Abwehrspieler Paulsen verlässt FC Ingolstadt

Ingolstadt  

Abwehrspieler Paulsen verlässt FC Ingolstadt

31.05.2021, 19:05 Uhr | dpa

Abwehrspieler Paulsen verlässt FC Ingolstadt. Björn Paulsen

Björn Paulsen (l) im Kampf um den Ball. Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa (Quelle: dpa)

Nach dem Aufstieg in die 2. Fußball-Bundesliga verlässt Verteidiger Björn Paulsen den FC Ingolstadt. Dies teilten die Schanzer am Montag mit. Der 29-jährige Däne steht Medienberichten zufolge vor einer Rückkehr zu Hammarby IF. Im Januar 2019 war Paulsen von diesem schwedischen Verein zum FCI gewechselt und war in der abgelaufenen Saison ein Aufstiegsgarant. "Wir bedanken uns herzlich für deinen Einsatz, deine Leidenschaft und deine besondere Art", schrieben die Ingolstädter einen Tag nach der erfolgreichen Relegation gegen den VfL Osnabrück.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: