Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

Sportfreunde Dorfmerkingen gegen 1.CfR Pforzheim: Last-Minute-Tor von Zinram rettet Pforzheim

Oberliga Baden-Württemberg  

Last-Minute-Tor von Zinram rettet Pforzheim

10.09.2019, 12:44 Uhr | Sportplatz Media

Sportfreunde Dorfmerkingen gegen 1.CfR Pforzheim: Last-Minute-Tor von Zinram rettet Pforzheim. Last-Minute-Tor von Zinram rettet Pforzheim (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Baden-Württemberg: Sportfreunde Dorfmerkingen – 1.CfR Pforzheim 1:1 (1:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Ein 1:1-Unentschieden ist das Ergebnis der Begegnung von Dorfmerkingen gegen Pforzheim. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang der Partie bestätigt. Michael Schiele besorgte vor 500 Zuschauern per Elfmeter das 1:0 für die SfD. Der Gastgeber führte zur Halbzeit knapp mit einem Tor Vorsprung. In der Halbzeitpause veränderte der CfR die Aufstellung in großem Maße, sodass Meldin Kovacevic, Ilias Soultani und Serkan Baloglu für Benjamin Sailer, Joao Paulo Tardelli Rancano Rosa und Fabian Czaker weiterspielten. Die Sportfreunde Dorfmerkingen gingen mit Formationsänderungen in die zweite Halbzeit, da Marc Alexander Gallego Vazquez nun für Fabio Mango weiterspielte. Der 1.CfR Pforzheim wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Kerim Kubat Keseroglu kam für Serach von Nordheim (60.). Dorfmerkingen nahm in der 69. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Deniz Bihr für Benjamin Schiele vom Platz ging. Der Treffer, der Johnathan Michael Zinram in der 89. Minute gelang, bescherte seiner Mannschaft kurz vor dem Ende noch den Ausgleich. Mit dem Abpfiff von Christian Schipper (Stuttgart) trennten sich die SfD und Pforzheim remis.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Trotz eines gewonnenen Punktes fielen die Sportfreunde Dorfmerkingen in der Tabelle auf Platz sechs. Die Defensive von Dorfmerkingen (vier Gegentreffer) gehört zum Besten, was die Oberliga Baden-Württemberg zu bieten hat.

Der CfR holte auswärts bisher nur zwei Zähler. Der Gast ist mit neun Punkten aus sechs Partien gut in die Saison gestartet. Nur einmal gaben sich die SfD bisher geschlagen. Zwei Siege, drei Remis und eine Niederlage tragen zur Momentaufnahme des 1.CfR Pforzheim bei. Seit fünf Spielen haben die Sportfreunde Dorfmerkingen keine Niederlage mehr kassiert, Pforzheim ebenso nicht. Am nächsten Samstag reist Dorfmerkingen zum SV Stuttgarter Kickers, zeitgleich empfängt der CfR den SGV Freiberg Fußball.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal