Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

VfR Gommersdorf gegen FC Zuzenhausen: Joker Zimmermann rettet Zuzenhausen einen Punkt

bfv-Verbandsliga  

Joker Zimmermann rettet Zuzenhausen einen Punkt

18.09.2019, 15:36 Uhr | Sportplatz Media

VfR Gommersdorf gegen FC Zuzenhausen: Joker Zimmermann rettet Zuzenhausen einen Punkt. Joker Zimmermann rettet Zuzenhausen einen Punkt (Quelle: Sportplatz Media)

Bfv-Verbandsliga: VfR Gommersdorf – FC Zuzenhausen 1:1 (1:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Am Samstag trennten sich der VfR Gommersdorf und der FC Zuzenhausen unentschieden mit 1:1. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang der Partie bestätigt. 230 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für Gommersdorf schlägt – bejubelten in der 31. Minute den Treffer von Felix Schmidt zum 1:0. Mit einem Tor Vorsprung für den Gastgeber ging es für die beiden Teams in die Halbzeitpause. In der 57. Minute wechselte der VfRG Markus Gärtner für Max Schmidt ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Zuzenhausen drängte auf den Ausgleich. Für frischen Wind sollten Marcel Zuleger und Yannick Heinlein sorgen, die per Doppelwechsel für Lukas Holzer und Ramon Freymüller auf das Spielfeld kamen (60.). Der VfR Gommersdorf nahm in der 68. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Dominik Feger für Dennis Herrmann vom Platz ging. Jacques Zimmermann, der von der Bank für Tim Karrer kam, sollte für neue Impulse beim FCZ sorgen (77.). Für den Gleichstand, der kurz vor dem Ende zustande kam, zeichnete Zimmermann mit seinem Treffer aus der 88. Minute verantwortlich. Mit dem Abpfiff von Christopher Funk (Eppelheim) trennten sich Gommersdorf und der FC Zuzenhausen remis.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Zu Hause entschied der VfRG in dieser Spielzeit bisher nicht eine Begegnung für sich. Ein Punkt reichte dem VfR Gommersdorf, um in der Tabelle aufzusteigen. Mit nun fünf Punkten steht Gommersdorf auf Platz zwölf. Mit dem Gewinnen tut sich der VfRG weiterhin schwer, sodass man schon das dritte Spiel sieglos blieb.

Zuzenhausen holte auswärts bisher nur einen Zähler. Der Gast findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 13. Der letzte Dreier liegt für den FCZ bereits drei Spiele zurück. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher einen Sieg ein. Nächster Prüfstein für den VfR Gommersdorf ist auf gegnerischer Anlage der SV Waldhof Mannheim 2 (Sonntag, 15:00 Uhr). Tags zuvor misst sich der FC Zuzenhausen mit dem TSV 1887 Wieblingen (15:30 Uhr).

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal