Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

1.FC Bruchsal gegen VfR Mannheim: Siegesserie von Bruchsal hält

bfv-Verbandsliga  

Siegesserie von Bruchsal hält

18.09.2019, 15:36 Uhr | Sportplatz Media

1.FC Bruchsal gegen VfR Mannheim: Siegesserie von Bruchsal hält. Siegesserie von Bruchsal hält (Quelle: Sportplatz Media)

Bfv-Verbandsliga: 1.FC Bruchsal – VfR Mannheim 3:1 (3:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Das Auswärtsspiel brachte für den VfR keinen einzigen Punkt – Bruchsal gewann die Partie mit 3:1. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur 1.FC Bruchsal heißen konnte. Der Verlauf der 90 Minuten bestätigte schließlich diesen Eindruck.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

1.FCB erwischte einen Auftakt nach Maß und ging vor 200 Zuschauern durch Tobias Schongar bereits nach vier Minuten in Führung. Nach nur 27 Minuten verließ Brian Ortiz vom VfR Mannheim das Feld, Georgios Roumeliotis kam in die Partie. In der 27. Minute wechselte 1.FC Bruchsal Marius Diebold für Ricardo Martines ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Doppelpack für den Gastgeber: Nach seinem ersten Tor (39.) markierte Jan Malsam wenig später seinen zweiten Treffer (45.). Das überzeugende Auftreten von Bruchsal fand Ausdruck in einer klaren Halbzeitführung. In der Pause stellte Mannheim personell um: Per Doppelwechsel kamen Nick Huller und Harun Solak auf den Platz und ersetzten Marcel Gessel und Gaetano Giordano. Der Gast nahm in der 63. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Daniel Herm für Yannick Schneider vom Platz ging. In der 76. Minute brachte Yanick Haag das Netz für den VfR zum Zappeln. Nach der Beendigung des Spiels durch Marc Heiker (Sulzfeld) feierte 1.FCB einen dreifachen Punktgewinn gegen den VfR Mannheim.

Die Verteidigung von 1.FC Bruchsal wusste bisher überaus zu überzeugen und wurde erst fünfmal bezwungen. Die Saison von Bruchsal verläuft weiterhin vielversprechend. Insgesamt hat 1.FCB nun schon vier Siege und ein Remis auf dem Konto, während es erst eine Niederlage setzte. 1.FC Bruchsal ist seit vier Spielen unbezwungen.

Mannheim holte auswärts bisher nur vier Zähler. Nur einmal gab sich der VfR bisher geschlagen. Nur einmal ging der VfR Mannheim in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld. Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte Bruchsal im Klassement nach vorne und belegt jetzt den zweiten Tabellenplatz. Mit neun ergatterten Punkten steht Mannheim auf Tabellenplatz sechs. Am nächsten Samstag (15:30 Uhr) reist 1.FCB zum SV Spielberg, einen Tag später begrüßt der VfR den FC-Astoria Walldorf 2 auf heimischer Anlage.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie die neue Herbst-Winter-Business-Kollektion
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal