Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

SV Stuttgarter Kickers gegen Sportfreunde Dorfmerkingen: Dorfmerkingen verliert nach fünf Spielen wi

Oberliga Baden-Württemberg  

Dorfmerkingen verliert nach fünf Spielen wieder

14.09.2019, 18:26 Uhr | Sportplatz Media

SV Stuttgarter Kickers gegen Sportfreunde Dorfmerkingen: Dorfmerkingen verliert nach fünf Spielen wi. Dorfmerkingen verliert nach fünf Spielen wieder (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Baden-Württemberg: SV Stuttgarter Kickers – Sportfreunde Dorfmerkingen 5:1 (2:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Mit 1:5 verloren die Sportfreunde Dorfmerkingen am vergangenen Samstag deutlich gegen den SV Stuttgarter Kickers. Auf dem Papier gingen die Stuttgarter Kickers als Favorit ins Spiel gegen Dorfmerkingen – der Verlauf der 90 Minuten zeigte, weshalb dem so war.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Die SK erwischten einen Auftakt nach Maß und gingen vor 2.375 Zuschauern durch Marvin Weiss bereits nach acht Minuten in Führung. Deniz Bihr war zur Stelle und markierte das 1:1 der SfD (24.). In der Nachspielzeit der ersten Halbzeit schoss Mijo Tunjic den Führungstreffer für den SV Stuttgarter Kickers. Die Pausenführung des Gastgebers fiel knapp aus. In der Pause stellten die Sportfreunde Dorfmerkingen personell um: Per Doppelwechsel kamen Timo Zimmer und Daniel Nietzer auf den Platz und ersetzten Andreas Mayer und Michael Wende. In der 62. Minute wechselten die Stuttgarter Kickers Leon Braun für Lukas Kling ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Die SK nahmen in der 69. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Michael Klauß für Johannes Ludmann vom Platz ging. Nico Blank versenkte die Kugel zum 3:1 für den SV Stuttgarter Kickers (72.) Malte Tobias Moos legte in der 85. Minute zum 4:1 für die Stuttgarter Kickers nach. Es waren nur noch wenige Augenblicke zu spielen, als Cristian Giles Sanchez für einen Treffer sorgte (91.). Als Referee Luka Gille (Sinzheim) die Partie abpfiff, reklamierten die SK schließlich einen 5:1-Heimsieg für sich.

Nach sieben absolvierten Spielen stockte der SV Stuttgarter Kickers sein Punktekonto bereits auf 13 Zähler auf und hält damit einen starken zweiten Platz. Die Defensive der Stuttgarter Kickers (fünf Gegentreffer) gehört zum Besten, was die Oberliga Baden-Württemberg zu bieten hat. Die SK knüpfen mit dem Sieg an die guten Auftritte in der bisherigen Saison an. Insgesamt sammelte der SV Stuttgarter Kickers vier Siege, ein Unentschieden und kassierte nur zwei Niederlagen.

Dorfmerkingen holte auswärts bisher nur vier Zähler. Der Gast rutschte mit dieser Niederlage auf den 13. Tabellenplatz ab. Zwei Siege, drei Remis und zwei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme der SfD bei. Nur einmal gingen die Sportfreunde Dorfmerkingen in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Als Nächstes steht für die Stuttgarter Kickers eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag (14:00 Uhr) geht es gegen den SGV Freiberg Fußball. Dorfmerkingen tritt bereits einen Tag vorher gegen Göppinger SV an (13:00 Uhr).

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie die neue Herbst-Winter-Business-Kollektion
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal