Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

SV Sandhausen U23 gegen FC Nöttingen: Negativserie von Sandhausen hält weiter an

Oberliga Baden-Württemberg  

Negativserie von Sandhausen hält weiter an

14.09.2019, 18:26 Uhr | Sportplatz Media

SV Sandhausen U23 gegen FC Nöttingen: Negativserie von Sandhausen hält weiter an. Negativserie von Sandhausen hält weiter an (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Baden-Württemberg: SV Sandhausen U23 – FC Nöttingen 1:3 (1:3) (Quelle: Sportplatz Media)

Drei Punkte gingen am Samstag aufs Konto des FC Nöttingen. Die Gäste setzten sich mit einem 3:1 gegen den SV Sandhausen U23 durch. An den Kräfteverhältnissen kamen am Ende keine Zweifel auf. Nöttingen löste die Pflichtaufgabe mit Bravour.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Kevin Sollorz stellte die Weichen für den FCN auf Sieg, als er in Minute 26 mit dem 1:0 zur Stelle war. Für das 2:0 des FC Nöttingen zeichnete Ernesto de Santis verantwortlich (27.). Den Vorsprung von Nöttingen ließ Michael Schürg in der 29. Minute anwachsen. Andreas Schiler schoss die Kugel zum 1:3 für Sandhausen über die Linie (34.). Der FCN stellte in der 41. Minute personell um: Kennedy Paranagua Marques ersetzte Sollorz und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Ohne dass sich am Stand noch etwas tat, schickte Schiedsrichter Felix Ehing (Engen) die Akteure in die Pause. Der FC Nöttingen nahm in der 64. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Mario Bilger für Paulo Henrique Ursino Lima vom Platz ging. Am Ende heißt es: Ein Spiel mit zwei Halbzeiten von entgegengesetztem Unterhaltungswert. Während Durchgang eins von einem offenen Schlagabtausch geprägt war, fielen nach Wiederanpfiff keine Treffer mehr.

In der Defensivabteilung des SVS knirscht es gewaltig, weshalb der Gastgeber weiter im Schlamassel steckt. Vollstreckerqualitäten demonstrierte Sandhausen bislang noch nicht. Der Angriff des SV Sandhausen U23 ist mit vier Treffern der erfolgloseste der Oberliga Baden-Württemberg. Der SVS kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, deren Zahl sich mittlerweile auf fünf summiert. Ansonsten stehen noch zwei Unentschieden in der Bilanz. Nöttingen hat die Krise des SV Sandhausen U23 verschärft. Sandhausen musste bereits den vierten Fehlschlag in Folge in Kauf nehmen.

Der FCN machte in der Tabelle einen Satz und findet sich auf Rang sechs wieder. Drei Siege, zwei Remis und zwei Niederlagen hat der FC Nöttingen momentan auf dem Konto. Nöttingen ist seit drei Spielen unbezwungen. Als Nächstes steht für den SVS eine Auswärtsaufgabe an. Am Samstag (15:30 Uhr) geht es gegen den SV Oberachern. Der FC Nöttingen tritt bereits einen Tag vorher gegen den 1.CfR Pforzheim an.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal