Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

SSV Reutlingen 1905 gegen Neckarsulmer Sport-Union: Reutlingen springt auf Platz 15

Oberliga Baden-Württemberg  

Reutlingen springt auf Platz 15

21.09.2019, 20:55 Uhr | Sportplatz Media

SSV Reutlingen 1905 gegen Neckarsulmer Sport-Union: Reutlingen springt auf Platz 15. Reutlingen springt auf Platz 15 (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Baden-Württemberg: SSV Reutlingen 1905 – Neckarsulmer Sport-Union 2:1 (1:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Der SSVR gewann das Samstagsspiel gegen Neckarsulm mit 2:1. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus. Onesi Kuengienda nutzte die Chance für den SSV Reutlingen 1905 und beförderte in der 38. Minute das Leder zum 1:0 ins Netz. Die Pausenführung des Heimteams fiel knapp aus. Für das 2:0 von Reutlingen zeichnete Willie Till Sauerborn verantwortlich (47.). Die NSU meldete sich mit dem Anschluss zurück. Es war die 52. Spielminute, als Serhat Ayvaz vor 688 Zuschauern zur Stelle war. In der 64. Minute wechselten die Gäste Nico Charrier für Mert Öztürk ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Die Neckarsulmer Sport-Union tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Riccardo Stadler ersetzte Mario Müller (70.). Nach Beendigung der zweiten Halbzeit hieß das Ergebnis 2:1 zugunsten des SSVR.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Der SSV Reutlingen 1905 ist nach diesem Triumph bis auf Weiteres auf die 15. Position vorgerückt.

Neckarsulm holte auswärts bisher nur einen Zähler. Die NSU rutschte mit dieser Niederlage auf den zwölften Tabellenplatz ab. Die letzten Auftritte der Neckarsulmer Sport-Union waren nicht von Erfolg gekrönt, sodass auch nur eines der letzten fünf Spiele gewonnen wurde.

Zwei Siege, zwei Remis und drei Niederlagen hat Reutlingen derzeit auf dem Konto. Die bisherige Saisonbilanz von Neckarsulm bleibt mit drei Siegen, einem Unentschieden und vier Pleiten schwach. Nächsten Mittwoch (19:00 Uhr) kommt es zum Aufeinandertreffen des SSVR mit der Reserve der VfB Stuttgart. Kommenden Samstag (15:30 Uhr) bekommt die NSU Besuch von Stuttgart.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal