Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

SC Freiburg II gegen FC-Astoria Walldorf: Punkteteilung trotz Doppelpack von Burgio

Regionalliga Südwest  

Punkteteilung trotz Doppelpack von Burgio

22.09.2019, 16:25 Uhr | Sportplatz Media

SC Freiburg II gegen FC-Astoria Walldorf: Punkteteilung trotz Doppelpack von Burgio. Punkteteilung trotz Doppelpack von Burgio (Quelle: Sportplatz Media)

Regionalliga Südwest: SC Freiburg II – FC-Astoria Walldorf 2:2 (1:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Nach 90 Minuten Spielzeit lautete das Ergebnis zwischen der Reserve von Freiburg und Astoria Walldorf 2:2. Vor dem Spiel war kein Favorit auszumachen und das spiegelte sich auch im Ergebnis wider. Das 1:0 des FCAW bejubelte Giuseppe Burgio (15.). Luca Valentin Herrmann vollendete in der 22. Minute vor 300 Zuschauern zum Ausgleichstreffer. Zur Pause stand ein Unentschieden, und für beide Mannschaften war noch alles drin. David Nieland beförderte das Leder zum 2:1 des SCF in die Maschen (49.). Das Heimteam stellte in der 51. Minute personell um: Yannik Keitel ersetzte Herrmann und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. In der 52. Minute sicherte Burgio seiner Mannschaft mit dem Ausgleich zum 2:2 das Unentschieden. Damit schoss er bereits seinen zweiten Treffer. Der FC-Astoria Walldorf nahm in der 68. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Johannes Kölmel für Luca Stellwagen vom Platz ging. Mit dem Abpfiff von Luca Schlosser trennten sich der SC Freiburg II und Astoria Walldorf remis.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Der Angriff des FCAW wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 20-mal zu. Mit diesem Unentschieden verpasste der SCF die Chance, an einem direkten Konkurrenten vorbeizuziehen. In der Tabelle steht Freiburg damit auch unverändert auf Rang acht. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher vier Siege ein. Seit vier Spielen hat der SC Freiburg II keine Niederlage mehr kassiert, der FC-Astoria Walldorf ebenso nicht. Kommende Woche tritt Freiburg beim 1. FSV Mainz 05 U23 an (Sonntag, 14:00 Uhr), bereits zwei Tage vorher genießt Astoria Walldorf Heimrecht gegen VfR Aalen.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal