Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

FSV Frankfurt gegen Kickers Offenbach: Offenbacher Kickers wollen oben dranbleiben

Regionalliga Südwest  

Offenbacher Kickers wollen oben dranbleiben

27.09.2019, 14:26 Uhr | Sportplatz Media

FSV Frankfurt gegen Kickers Offenbach: Offenbacher Kickers wollen oben dranbleiben. Offenbacher Kickers wollen oben dranbleiben (Quelle: Sportplatz Media)

Regionalliga Südwest: FSV Frankfurt – Kickers Offenbach (Sonntag 14:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Die Offenbacher Kickers treffen am Sonntag (14:00 Uhr) auf Frankfurt. Der FSV gewann das letzte Spiel souverän mit 2:0 gegen den Bahlinger SC und muss sich deshalb nicht verstecken. Der OFC tritt mit breiter Brust an, wurde doch TuS RW Koblenz zuletzt mit 4:0 besiegt.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Die Heimbilanz des FSV Frankfurt ist ausbaufähig. Aus fünf Heimspielen wurden nur fünf Punkte geholt. Der Gastgeber musste schon 19 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Der bisherige Ertrag von Frankfurt in Zahlen ausgedrückt: drei Siege, drei Unentschieden und vier Niederlagen.

Der Defensivverbund der Kickers Offenbach steht nahezu felsenfest. Erst zehnmal gab es ein Durchkommen für den Gegner. Nach zehn Spielen verbuchen die Gäste fünf Siege, zwei Unentschieden und drei Niederlagen auf der Habenseite. Die volle Punkteausbeute sprang für die Offenbacher Kickers in den letzten fünf Partien lediglich einmal heraus.

Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der FSV schafft es mit zwölf Zählern derzeit nur auf Platz 13, während die Kickers Offenbach fünf Punkte mehr vorweisen und damit den fünften Rang einnehmen. Die Offenbacher Kickers scheuten sich auch vor robusten Aktionen nicht. Den Eindruck gewinnt man zumindest beim Blick in die Kartenstatistik, die 33, eine und zwei Rote Karten aufweist. Mit dem OFC trifft der FSV Frankfurt auf einen Gegner, der nicht im Vorbeigehen zu schlagen ist.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal