Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

FV Ravensburg gegen SSV Reutlingen 1905: Abwärtstrend bei Reutlingen

Oberliga Baden-Württemberg  

Abwärtstrend bei Reutlingen

28.09.2019, 17:56 Uhr | Sportplatz Media

FV Ravensburg gegen SSV Reutlingen 1905: Abwärtstrend bei Reutlingen. Abwärtstrend bei Reutlingen (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Baden-Württemberg: FV Ravensburg – SSV Reutlingen 1905 2:0 (1:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Durch ein 2:0 holte sich Ravensburg zu Hause drei Punkte. Der Gast SSV Reutlingen 1905 hatte das Nachsehen. Der FVR erledigte die Hausaufgaben sorgfältig und verbuchte gegen den Underdog einen Dreier. 400 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für die Heimmannschaft schlägt – bejubelten in der 23. Minute den Treffer von Moritz Jeggle zum 1:0. Der FV Ravensburg hatte zur Pause eine knappe Führung auf dem Zettel stehen. Felix Hörger beförderte das Leder zum 2:0 von Ravensburg über die Linie (57.). In der 64. Minute stellte der SSVR personell um: Per Doppelwechsel kamen Felix Heim und Armin Zukic auf den Platz und ersetzten Daniel Elfadli und Willie Till Sauerborn. Der FVR wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Awed Issac Abeselom kam für Burhan Soyudogru (67.). Der FV Ravensburg nahm in der 72. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Jona Boneberger für Felix Schäch vom Platz ging. Mit dem Schlusspfiff durch Christian Schipper (Stuttgart) siegte Ravensburg gegen den SSV Reutlingen 1905.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Vier Siege, zwei Remis und drei Niederlagen hat der FVR derzeit auf dem Konto.

Reutlingen holte auswärts bisher nur einen Zähler. Die Offensive der Gäste strahlte insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass der SSVR bis jetzt erst acht Treffer erzielte. Zwei Siege, drei Remis und vier Niederlagen hat der SSV Reutlingen 1905 momentan auf dem Konto. Für Reutlingen sprangen in den letzten fünf Spielen nur vier Punkte heraus.

Der FV Ravensburg setzte sich mit diesem Sieg vom SSVR ab und nimmt nun mit 14 Punkten den fünften Rang ein, während der SSV Reutlingen 1905 weiterhin neun Zähler auf dem Konto hat und den 16. Tabellenplatz einnimmt. Am nächsten Sonntag (15:00 Uhr) reist Ravensburg zur Reserve der VfB Stuttgart, gleichzeitig begrüßt Reutlingen den Freiburger FC auf heimischer Anlage.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal