Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

1.CfR Pforzheim gegen SV Oberachern: Joker Baloglu rettet Pforzheim einen Punkt

Oberliga Baden-Württemberg  

Joker Baloglu rettet Pforzheim einen Punkt

29.09.2019, 16:25 Uhr | Sportplatz Media

1.CfR Pforzheim gegen SV Oberachern: Joker Baloglu rettet Pforzheim einen Punkt. Joker Baloglu rettet Pforzheim einen Punkt (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Baden-Württemberg: 1.CfR Pforzheim – SV Oberachern 1:1 (0:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Der CfR ist nicht über ein 1:1-Unentschieden gegen den SV Oberachern hinausgekommen. Oberachern erwies sich gegen den 1.CfR Pforzheim als harte Nuss: Mehr als ein Unentschieden sprang für den Favoriten nicht heraus.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Der SVO erwischte einen Auftakt nach Maß und ging vor 387 Zuschauern durch Gabriel Gallus bereits nach vier Minuten in Führung. Stephane Matthieu Philippe Martin Tritz musste nach nur 19 Minuten vom Platz, für ihn spielte Noah Zwick weiter. Ohne dass sich am Stand noch etwas tat, schickte der Unparteiische Alexander Rösch (Bad Wurzach) die Akteure in die Pause. Pforzheim stellte in der Pause personell um: Ilias Soultani ersetzte Joao Paulo Tardelli Rancano Rosa eins zu eins. Lucas Henrique Turci ersetzte zu Beginn der zweiten Halbzeit beim Gastgeber Fabian Czaker. Beide sind für die gleiche Position nominiert. Nominell gleich positioniert ersetzte Serkan Baloglu Benjamin Sailer im zweiten Durchgang beim CfR (46.). Baloglu beförderte das Leder zum 1:1 des 1.CfR Pforzheim in die Maschen (73.). Letzten Endes wurde im Aufeinandertreffen von Pforzheim mit dem SV Oberachern kein Sieger ermittelt.

Beim CfR greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal fünf Gegentoren stellt der 1.CfR Pforzheim die beste Defensive der Oberliga Baden-Württemberg. Nur einmal gab sich Pforzheim bisher geschlagen. Acht Spiele ist es her, dass der CfR zuletzt eine Niederlage kassierte.

Oberachern holte auswärts bisher nur vier Zähler. Drei Siege, vier Remis und zwei Niederlagen tragen zur Momentaufnahme der Gäste bei. Die letzten Resultate des SVO konnten sich sehen lassen – acht Punkte aus fünf Partien.

Mit diesem Unentschieden verpasste Pforzheim die Chance, sich von einem direkten Konkurrenten abzusetzen. Auch in der Tabelle behält der 1.CfR Pforzheim den dritten Platz. Der CfR stellt sich am Samstag (14:00 Uhr) beim TSV Ilshofen vor, einen Tag später und zur selben Zeit empfängt der SV Oberachern den SV Stuttgarter Kickers.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal