Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe > Sport >

FV Fortuna Heddesheim gegen FV Fortuna Kirchfeld: Kirchfeld kommt nicht aus dem Keller

bfv-Verbandsliga  

Kirchfeld kommt nicht aus dem Keller

29.09.2019, 17:57 Uhr | Sportplatz Media

FV Fortuna Heddesheim gegen FV Fortuna Kirchfeld: Kirchfeld kommt nicht aus dem Keller. Kirchfeld kommt nicht aus dem Keller (Quelle: Sportplatz Media)

Bfv-Verbandsliga: FV Fortuna Heddesheim – FV Fortuna Kirchfeld 1:1 (1:1) (Quelle: Sportplatz Media)

1:1 hieß es nach dem Spiel des FV Fortuna Heddesheim gegen den FV Fortuna Kirchfeld. Mit einem respektablen Unentschieden trennte sich Kirchfeld vom Favoriten. Ein frühes Ende hatte das Spiel für Daniel Kleinschmidt, der in der elften Minute vom Platz musste und von Stephane Fouda ersetzt wurde. Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Mario Pavkovic sein Team in der 13. Minute. Muhammed Cihad Ilhan vollendete in der 23. Minute vor 75 Zuschauern zum Ausgleichstreffer. Ohne dass sich am Stand noch etwas tat, schickte Referee Stefan Faller (Karlsdorf-Neuthard) die Akteure in die Pause. In der 59. Minute wechselte der FVK Pascal Weinert für Tolga Sönmez ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Auch in der zweiten Halbzeit gelang es Heddesheim nicht, aus dem Heimvorteil Kapital zu schlagen. So blieb es auch nach weiteren 45 Minuten beim 1:1-Remis.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Die Heimbilanz der Gastgeber sieht sehr traurig aus. Nur einmal gewann der FVH bisher auf dem eigenen Platz. Der FV Fortuna Heddesheim findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zehn. Drei Siege, drei Remis und drei Niederlagen hat Heddesheim derzeit auf dem Konto. Mit dem Gewinnen tut sich der FVH weiterhin schwer, sodass man schon das dritte Spiel sieglos blieb.

Der FV Fortuna Kirchfeld holte auswärts bisher nur fünf Zähler. Derzeit belegen die Gäste den ersten Abstiegsplatz. Im Angriff von Kirchfeld herrscht Flaute. Erst neunmal brachte der FVK den Ball im gegnerischen Tor unter. Einen Sieg, fünf Remis und drei Niederlagen hat der FV Fortuna Kirchfeld momentan auf dem Konto. Drei Unentschieden und zwei Niederlagen aus den letzten fünf Spielen: Kirchfeld kann einfach nicht gewinnen. Während der FV Fortuna Heddesheim am nächsten Donnerstag (16:00 Uhr) bei der Reserve der SV Waldhof Mannheim gastiert, duelliert sich der FVK am gleichen Tag mit dem ATSV Mutschelbach.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: