Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe > Sport >

ATSV Mutschelbach gegen FV Fortuna Kirchfeld: ATSV Mutschelbach: Drei Punkte sollen her

bfv-Verbandsliga  

ATSV Mutschelbach: Drei Punkte sollen her

01.10.2019, 15:26 Uhr | Sportplatz Media

ATSV Mutschelbach gegen FV Fortuna Kirchfeld: ATSV Mutschelbach: Drei Punkte sollen her. ATSV Mutschelbach: Drei Punkte sollen her (Quelle: Sportplatz Media)

Bfv-Verbandsliga: ATSV Mutschelbach – FV Fortuna Kirchfeld (Donnerstag 15:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Beendet Kirchfeld den jüngsten Triumphzug des Gegners? Der ATSV wandelte zuletzt auf dem Erfolgspfad. Der ATSV Mutschelbach dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch 1.FC Bruchsal zuletzt mit 4:0 abgefertigt. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich der FVK kürzlich gegen den FV Fortuna Heddesheim zufriedengeben.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Mutschelbach gewann den Großteil der Punkte zu Hause, insgesamt elf Zähler. Aus diesem Grund dürfte das Heimteam sehr selbstbewusst auftreten. Die Stärke des ATSV liegt in der Offensive – mit insgesamt 22 erzielten Treffern. Der ATSV Mutschelbach förderte aus den bisherigen Spielen vier Siege, zwei Remis und drei Pleiten zutage.

Auswärts verbuchte der FV Fortuna Kirchfeld bislang erst fünf Punkte. Mangelnde Aggressivität scheint nicht das Problem der Gäste zu sein, wie die Kartenbilanz (27-0-2) der vorangegangenen Spiele zeigt. Im Angriff von Kirchfeld herrscht Flaute. Erst neunmal brachte der FVK den Ball im gegnerischen Tor unter. Ein Sieg und fünf Remis stehen drei Pleiten in der Bilanz des FV Fortuna Kirchfeld gegenüber.

Insbesondere den Angriff von Mutschelbach gilt es für Kirchfeld in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt der ATSV den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der FVK schafft es mit acht Zählern derzeit nur auf Platz 15, während der ATSV Mutschelbach sechs Punkte mehr vorweist und damit den fünften Rang einnimmt. Bei Mutschelbach sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Dreimal in den letzten fünf Spielen verließ der ATSV das Feld als Sieger, während der FV Fortuna Kirchfeld in dieser Zeit sieglos blieb. Formal ist der FVK im Spiel gegen den ATSV Mutschelbach nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich Kirchfeld Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: