Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

VfR Mannheim gegen VfB Gartenstadt: Gartenstadt gewinnt gegen Mannheim

bfv-Verbandsliga  

Gartenstadt gewinnt gegen Mannheim

02.10.2019, 21:55 Uhr | Sportplatz Media

VfR Mannheim gegen VfB Gartenstadt: Gartenstadt gewinnt gegen Mannheim. Gartenstadt gewinnt gegen Mannheim (Quelle: Sportplatz Media)

Bfv-Verbandsliga: VfR Mannheim – VfB Gartenstadt 1:2 (0:2) (Quelle: Sportplatz Media)

Der VfB Gartenstadt verbuchte einen 2:1-Arbeitssieg gegen den VfR Mannheim. Einen packenden Auftritt legte Gartenstadt dabei jedoch nicht hin. Eric Schaaf brachte den Gast in der 27. Minute nach vorn. Nach nur 30 Minuten verließ Fabio Hechler vom VfB das Feld, Yonathan Domingos kam in die Partie. Das 2:0 des VfB Gartenstadt stellte Dennis Geißelmann sicher (37.). Gartenstadt stellte in der 41. Minute personell um: David Zyprian ersetzte Patrick Fetzer und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Ohne dass sich am Stand noch etwas tat, schickte Schiedsrichter Fabian Hilz (Stutensee) die Akteure in die Pause. Yanick Haag zeichnete sich in der 51. Minute als Schütze des Anschlusstreffers verantwortlich, als er vor 310 Zuschauern vollstreckte. Mannheim tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Gaetano Giordano ersetzte David Keller (63.). In den 90 Minuten war der VfB im gegnerischen Strafraum erfolgreicher als der VfR Mannheim und fuhr somit einen 2:1-Sieg ein.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Für Mannheim gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von acht Punkten aus sechs Heimspielen lässt doch Luft nach oben. Das Heimteam rangiert mit 13 Zählern auf dem achten Platz des Tableaus. Am liebsten teilt der VfR die Punkte. Aber gewinnen kann die Mannschaft definitiv auch, was sie in dieser Saison bisher dreimal bewies. Der Ertrag der vergangenen fünf Spiele ist überschaubar beim VfR Mannheim. Von 15 möglichen Zählern holte man nur vier.

Der VfB Gartenstadt behauptet nach dem Erfolg über Mannheim den vierten Tabellenplatz. Erfolgsgarant für das gute Abschneiden von Gartenstadt ist die funktionierende Defensive, die erst neun Gegentreffer hinnehmen musste. Mit dem Sieg knüpfte der VfB Gartenstadt an die bisherigen Saisonerfolge an. Insgesamt reklamiert der VfB sechs Siege und ein Remis für sich, während es nur drei Niederlagen setzte. Den Maximalertrag von 15 Punkten aus den vergangenen fünf Spielen verfehlte der VfB deutlich. Insgesamt nur sieben Zähler weist Gartenstadt in diesem Ranking auf. Beide Mannschaften erwartet nur eine kurze Pause. Schon am Sonntag reist der VfR zum FC Germ. Friedrichstal, während der VfB Gartenstadt am selben Tag beim FC Olympia Kirrlach antritt.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: