Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

1.FC Bruchsal gegen SpVgg. Durlach-Aue: Zehn Partien ohne Sieg: Durlach-Aue setzt Negativtrend fort

bfv-Verbandsliga  

Zehn Partien ohne Sieg: Durlach-Aue setzt Negativtrend fort

06.10.2019, 18:27 Uhr | Sportplatz Media

1.FC Bruchsal gegen SpVgg. Durlach-Aue: Zehn Partien ohne Sieg: Durlach-Aue setzt Negativtrend fort. Zehn Partien ohne Sieg: Durlach-Aue setzt Negativtrend fort (Quelle: Sportplatz Media)

Bfv-Verbandsliga: 1.FC Bruchsal – SpVgg. Durlach-Aue 4:1 (2:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Durch ein 4:1 holte sich 1.FC Bruchsal zu Hause drei Punkte. Der Gast SpVgg. Durlach-Aue hatte das Nachsehen. Pflichtgemäß strich Bruchsal gegen die SpVgg. Durlach-Aue drei Zähler ein. Großes Abtasten gab es zwischen den Kontrahenten nicht. Vor 110 Zuschauern besorgte Fabian Geckle bereits in der achten Minute die Führung von 1.FCB. Bereits in der elften Minute erhöhte Carsten Walther den Vorsprung des Heimteams. Durlach-Aue stellte in der 55. Minute personell um: Ali Dönmez ersetzte Patrick Becker und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Der Gast tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Luca Obermeier ersetzte Marius Rosenthal (60.). Für das 3:0 von 1.FC Bruchsal sorgte Mehmet Bozkurt, der in Minute 76 zur Stelle war. Die SpVgg DH verkürzte den Rückstand in der 80. Minute durch einen Elfmeter von Fabian Gondorf auf 1:3. Ehe der Abpfiff ertönte, war es Patrick Berecko, der das 4:1 aus Sicht von Bruchsal perfekt machte (90.). Als Schiedsrichter Fabian Vollmar (Mauschbach) die Begegnung beim Stand von 4:1 letztlich abpfiff, hatte 1.FCB die drei Zähler unter Dach und Fach.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich 1.FC Bruchsal in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den zweiten Tabellenplatz. Bruchsal präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 27 geschossene Treffer gehen auf das Konto von 1.FCB. Mit dem Sieg knüpfte Bruchsal an die bisherigen Saisonerfolge an. Insgesamt reklamiert 1.FC Bruchsal sieben Siege und zwei Remis für sich, während es nur zwei Niederlagen setzte. In den letzten fünf Partien rief 1.FCB konsequent Leistung ab und holte zehn Punkte.

Die SpVgg. Durlach-Aue holte auswärts bisher nur zwei Zähler. Durlach-Aue befindet sich derzeit im Tabellenkeller. Die SpVgg DH musste sich nun schon sechsmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da die SpVgg. Durlach-Aue insgesamt auch nur einen Sieg und vier Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Die Misere von Durlach-Aue hält an. Insgesamt kassierte die SpVgg DH nun schon sechs Niederlagen am Stück. Am kommenden Samstag trifft 1.FC Bruchsal auf die Reserve der FC-Astoria Walldorf, die SpVgg. Durlach-Aue spielt tags darauf gegen den VfB Gartenstadt.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal