Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

TSG 1899 Hoffenheim II gegen TSV Steinbach Haiger: Gelingt Hoffenheim der Coup?

Regionalliga Südwest  

Gelingt Hoffenheim der Coup?

09.10.2019, 19:26 Uhr | Sportplatz Media

TSG 1899 Hoffenheim II gegen TSV Steinbach Haiger: Gelingt Hoffenheim der Coup?. Gelingt Hoffenheim der Coup? (Quelle: Sportplatz Media)

Regionalliga Südwest: TSG 1899 Hoffenheim II – TSV Steinbach Haiger (Freitag 19:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Der Zweitvertretung der TSG 1899 Hoffenheim steht gegen den TSV Steinbach Haiger eine schwere Aufgabe bevor. Zuletzt kassierte Hoffenheim eine Niederlage gegen FC Gießen – die fünfte Saisonpleite. Steinbach Haiger dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der FK 03 Pirmasens zuletzt mit 5:0 abgefertigt.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Zur Entfaltung ist die TSG 1899 Hoffenheim II daheim noch nicht gekommen, was sieben Punkte aus sechs Partien demonstrieren. Mit 15 ergatterten Punkten stehen die Gastgeber auf Tabellenplatz 13. Mit dem Gewinnen tat sich Hoffenheim zuletzt schwer. In fünf Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Nach zwölf Spieltagen und nur zwei Niederlagen stehen für Steinbach 28 Zähler zu Buche. An den Gästen gab es kaum ein Vorbeikommen, sodass die Hintermannschaft erst sechsmal überwunden wurde – bis dato der Bestwert der Regionalliga Südwest. Der TSV Steinbach Haiger tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Körperlos agierte die TSG 1899 Hoffenheim II in dieser Spielzeit beileibe nicht, wie der Blick in die Kartenstatistik (31-0-1) bestätigt. Ob sich Steinbach Haiger davon beeindrucken lässt?

Alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung für Steinbach, schließlich kommt die bisherige Saisonbilanz des TSV Steinbach Haiger erheblich erfreulicher daher als das Abschneiden von Hoffenheim.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal