Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

1. FC Saarbrücken gegen VfR Aalen: Saarbrücken gut in Form

Regionalliga Südwest  

Saarbrücken gut in Form

10.10.2019, 14:26 Uhr | Sportplatz Media

1. FC Saarbrücken gegen VfR Aalen: Saarbrücken gut in Form. Saarbrücken gut in Form (Quelle: Sportplatz Media)

Regionalliga Südwest: 1. FC Saarbrücken – VfR Aalen (Samstag 14:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Beim kommenden Gegner von Aalen lief es zuletzt wie am Schnürchen – Saarbrücken wird mit Sicherheit eine knifflige Aufgabe. Der FCS schlug den SC Freiburg II am Samstag mit 3:1 und hat somit Rückenwind. Zuletzt spielte der VfR Aalen unentschieden – 0:0 gegen den 1. FSV Mainz 05 U23.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Auf die eigene Heimstärke ist Verlass. Der 1. FC Saarbrücken holte daheim bislang vier Siege und ein Remis. Zu Hause verlor man lediglich einmal. Die Heimmannschaft rangiert mit 31 Zählern auf dem ersten Platz des Tableaus. Wer Saarbrücken als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 26 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Mit 26 geschossenen Toren gehört der FCS offensiv zur Crème de la Crème der Regionalliga Südwest. Die Zwischenbilanz des 1. FC Saarbrücken liest sich wie folgt: zehn Siege, ein Remis und eine Niederlage. Zuletzt lief es recht ordentlich für Saarbrücken – zehn Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Aalen holte auswärts bisher nur acht Zähler. Der Gast belegt mit 15 Punkten den zehnten Tabellenplatz. Bislang fuhr der VfR Aalen drei Siege, sechs Remis sowie drei Niederlagen ein. Die letzten Auftritte von Aalen waren nicht von Erfolg gekrönt, sodass auch nur eines der letzten fünf Spiele gewonnen wurde.

Vor allem die Offensivabteilung des FCS muss der VfR Aalen in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel.

Dieses Spiel wird für Aalen sicher keine leichte Aufgabe, da der 1. FC Saarbrücken 16 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal