Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

TSG 1899 Hoffenheim II gegen TSV Steinbach Haiger: Unentschieden: Kramer verhindert die Niederlage

Regionalliga Südwest  

Unentschieden: Kramer verhindert die Niederlage

11.10.2019, 21:55 Uhr | Sportplatz Media

TSG 1899 Hoffenheim II gegen TSV Steinbach Haiger: Unentschieden: Kramer verhindert die Niederlage. Unentschieden: Kramer verhindert die Niederlage (Quelle: Sportplatz Media)

Regionalliga Südwest: TSG 1899 Hoffenheim II – TSV Steinbach Haiger 2:2 (1:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Als klarer Favorit musste der TSV Steinbach Haiger einen Dämpfer hinnehmen und kam gegen die Reserve der TSG 1899 Hoffenheim nicht über ein 2:2-Remis hinaus. Hoffenheim gelang ein Achtungserfolg gegen den Favoriten, TSV Steinbach Haiger.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

250 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für den Gastgeber schlägt – bejubelten in der 26. Minute den Treffer von Chinedu Ekene zum 1:0. Wer glaubte, Steinbach Haiger sei geschockt, irrte. Dino Bisanovic machte unmittelbar nach dem Rückschlag den Ausgleich perfekt (30.). Zur Halbzeit war die Partie noch vollkommen offen. Remis lautete das Zwischenresultat. In der 59. Minute wechselte Steinbach Serhat Ilhan für Bisanovic ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Andreas Ludwig verwandelte in der 65. Minute einen Elfmeter und brachte der TSG 1899 Hoffenheim II die 2:1-Führung. Der TSV Steinbach Haiger tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Jannik Mause ersetzte Sören Eismann (74.). Für das 2:2 des Gasts zeichnete Christopher Kramer verantwortlich (76.). Am Ende sicherte sich Hoffenheim mit diesem 2:2 einen Zähler.

Der einzelne Zähler beförderte die TSG 1899 Hoffenheim II in der Tabelle auf Platz zehn. Vier Siege, vier Remis und fünf Niederlagen hat Hoffenheim derzeit auf dem Konto. Die Bilanz der letzten fünf Begegnungen ist bei der TSG 1899 Hoffenheim II noch ausbaufähig. Nur vier von möglichen 15 Zählern beanspruchte man für sich.

Sicherlich ist das Ergebnis für Steinbach Haiger nicht zufriedenstellend. Aber zumindest verteidigte man den zweiten Rang. Nur zweimal gab sich Steinbach bisher geschlagen. Der TSV Steinbach Haiger befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen zehn Punkte.

Als Nächstes steht für Hoffenheim eine Auswärtsaufgabe an. Am Samstag (14:00 Uhr) geht es gegen den SSV Ulm 1846. Steinbach Haiger empfängt parallel die TuS RW Koblenz.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal