Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

Göppinger SV gegen Neckarsulmer Sport-Union: Neckarsulm triumphiert über Göppingen

Oberliga Baden-Württemberg  

Neckarsulm triumphiert über Göppingen

12.10.2019, 17:26 Uhr | Sportplatz Media

Göppinger SV gegen Neckarsulmer Sport-Union: Neckarsulm triumphiert über Göppingen. Neckarsulm triumphiert über Göppingen (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Baden-Württemberg: Göppinger SV – Neckarsulmer Sport-Union 1:2 (0:2) (Quelle: Sportplatz Media)

Göppinger SV behält die Tabellenführung, zeigte sich aber bei der 1:2-Schlappe gegen die Neckarsulmer Sport-Union nicht in bester Verfassung. Unerwartet und schmerzlich zugleich war die Niederlage für die Hausherren, die sich Neckarsulm beugen mussten.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Nach nur 21 Minuten verließ Marius Klotz von den Gästen das Feld, Mert Öztürk kam in die Partie. Pasqual Pander brachte die Neckarsulmer Sport-Union in der 28. Spielminute in Führung. Die erste Hälfte neigte sich dem Ende zu, als Pasqual Pander vor 600 Zuschauern zum 2:0 für Neckarsulm erfolgreich war. Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten. Die Neckarsulmer Sport-Union stellte in der 57. Minute personell um: Serhat Ayvaz ersetzte Mario Müller und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Göppingen tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Gentian Lekaj ersetzte Tarik Serour (57.). Kurz vor Ultimo war noch Pavlos Osipidis zur Stelle und zeichnete für das erste Tor der Gastgeber verantwortlich (82.). Obwohl Neckarsulm nach erfolgreicher erster Hälfte keine weiteren Tore gelangen, schaffte es GSV zugleich nicht, die Partie zu drehen. Sie endete mit 2:1.

Die gute Bilanz von Göppinger SV hat einen Dämpfer bekommen. Insgesamt sammelte Göppingen bisher sieben Siege, ein Remis und drei Niederlagen.

Die Neckarsulmer Sport-Union holte auswärts bisher nur fünf Zähler. Neckarsulm machte in der Tabelle einen Satz und findet sich auf Rang acht wieder. Dass die Abwehr ein gut funktionierender Mannschaftsteil der Neckarsulmer Sport-Union ist, zeigt sich daran, dass sie bislang nur elf Gegentore zugelassen hat. Fünf Siege, zwei Remis und vier Niederlagen tragen zur Momentaufnahme von Neckarsulm bei. Die Neckarsulmer Sport-Union erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien zehn Zähler.

Am nächsten Samstag (15:30 Uhr) reist GSV zum FC Nöttingen, gleichzeitig begrüßt Neckarsulm den FV Ravensburg auf heimischer Anlage.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal