Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

VfB Eppingen gegen SV Waldhof Mannheim II: Waldhof Mannheim II weiter auf dem Vormarsch?

bfv-Verbandsliga  

Waldhof Mannheim II weiter auf dem Vormarsch?

18.10.2019, 15:27 Uhr | Sportplatz Media

VfB Eppingen gegen SV Waldhof Mannheim II: Waldhof Mannheim II weiter auf dem Vormarsch?. Waldhof Mannheim II weiter auf dem Vormarsch? (Quelle: Sportplatz Media)

Bfv-Verbandsliga: VfB Eppingen – SV Waldhof Mannheim II (Sonntag 15:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Die Zweitvertretung von Waldhof Mannheim will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge beim VfB Eppingen punkten. Letzte Woche gewann der VfB Eppingen gegen den FC Zuzenhausen mit 1:0. Somit belegt Eppingen mit 23 Punkten den dritten Tabellenplatz. Waldhof siegte im letzten Spiel souverän mit 3:1 gegen den FV Fortuna Kirchfeld und muss sich deshalb nicht verstecken.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Offensiv konnte Eppingen in der bfv-Verbandsliga kaum jemand das Wasser reichen, was die 26 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Die Bilanz des Heimteams nach zwölf Begegnungen setzt sich aus sieben Erfolgen, zwei Remis und drei Pleiten zusammen.

Der SV Waldhof Mannheim II holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Die Gäste stehen aktuell auf Position zwölf und haben in der Tabelle viel Luft nach oben. Der aktuelle Ertrag von Waldhof Mannheim II zusammengefasst: fünfmal die Maximalausbeute, ein Unentschieden und sechs Niederlagen. Zuletzt lief es erfreulich für Waldhof, was zwölf Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Insbesondere den Angriff des VfB Eppingen gilt es für den SV Waldhof Mannheim II in Schach zu halten. Durchschnittlich lässt Eppingen den Ball mehr als zweimal pro Partie im Netz zappeln. Körperlos agierte Waldhof in dieser Spielzeit beileibe nicht, wie der Blick in die Kartenstatistik (29-1-0) bestätigt. Ob sich der VfB Eppingen davon beeindrucken lässt?

Der SV Waldhof Mannheim II hat mit Eppingen im nächsten Match keine leichte Aufgabe vor der Brust und muss ans Leistungslimit gehen, um etwas Zählbares zu holen.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal