Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

TSV Steinbach Haiger gegen TuS RW Koblenz: Ein Mann, ein Punkt: Kramer sichert das Remis

Regionalliga Südwest  

Ein Mann, ein Punkt: Kramer sichert das Remis

19.10.2019, 16:56 Uhr | Sportplatz Media

TSV Steinbach Haiger gegen TuS RW Koblenz: Ein Mann, ein Punkt: Kramer sichert das Remis. Ein Mann, ein Punkt: Kramer sichert das Remis (Quelle: Sportplatz Media)

Regionalliga Südwest: TSV Steinbach Haiger – TuS RW Koblenz 1:1 (1:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Aus der eigenen Favoritenstellung konnte der TSV Steinbach Haiger gegen die TuS RW Koblenz kein Kapital schlagen und kam nur zu einem 1:1-Unentschieden. Die Prognosen für Steinbach Haiger waren gut. Doch am Ende zogen Wolken auf und der Favorit sonnte sich nicht im Freudenjubel.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Justin Klein sein Team in der 16. Minute. Christopher Kramer vollendete in der 40. Minute vor 1.238 Zuschauern zum Ausgleichstreffer. Zur Pause stand ein Unentschieden, und für beide Mannschaften war noch alles drin. Rot-Weiß stellte in der 57. Minute personell um: Sven König ersetzte Gary James George Noel und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Steinbach tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Dino Bisanovic ersetzte Johannes Bender (57.). Als der Unparteiische Gaetano Falcicchio das Spiel beendete, blieb der folgende Eindruck: Einen offenen Schlagabtausch lieferten sich beide Teams nach dem Seitenwechsel wahrlich nicht, sodass es am Ende beim Unentschieden blieb.

Sicherlich ist das Ergebnis für den TSV Steinbach Haiger nicht zufriedenstellend. Aber zumindest verteidigte man den zweiten Rang. Prunkstück des Gastgebers ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst neun Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert. Steinbach Haiger weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von neun Erfolgen, drei Punkteteilungen und zwei Niederlagen vor. Steinbach ist seit drei Spielen unbezwungen.

Koblenz holte auswärts bisher nur zwei Zähler. Mit nur drei Zählern auf der Habenseite ziert der Gast das Tabellenende der Regionalliga Südwest. Im Angriff der TuS RW Koblenz herrscht Flaute. Erst siebenmal brachte Rot-Weiß den Ball im gegnerischen Tor unter. Der Fünf-Spiele-Trend kommt bei Koblenz etwas bescheiden daher. Lediglich einen Punkt ergatterte die TuS RW Koblenz.

Am kommenden Freitag trifft der TSV Steinbach Haiger auf den FSV Frankfurt, Rot-Weiß spielt tags darauf gegen die Reserve der TSG 1899 Hoffenheim.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal